Frage von TheProMan98, 80

Be Quiet Dark Rock Advanced oder Corsair H60 AiO wsserkühlung für i5 2500k?

Hallo ihr hilfsbereiten Leute hier,

Ich wollte bevor ich meine CPU aufrüste Sie übertaktet jetzt ist die Frage welche von den oben zwei Optionen sinnvoller und leider ist also Effizienz ( Geräuschentwicklung  & Leistung ). Ich besitze einen i5 2500k den ich im Standardtakt betreibe. Welcher kühler ist jetzt von den beiden Punkten am besseren.
Und ja ich kenne mich mit übertaktet aus. :)
Danke schonmal
Mit freundlichen Grüßen
TheProMan98

Expertenantwort
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 48

Ich habe die H60 auf einem FX 8350 @4,6 GHz unter last nicht höher wie 60C ,nutze aber nicht den nervigen Corsair Lüfter der mit dabei ist ,grässlich das Teil,

Zu dem Be Quiet kann ich dir nichts sagen da nicht im Test gehabt,

bzw schon aber ihn kann man auf den AM3+Brettern schlecht verbauen von da her hat er den Airflow durcheinnander gebracht und die Temps waren zu hoch.....aber auch der wird zum OC reichen.

Kommentar von TheProMan98 ,

Kannst du mir was von der Lautstärke sagen?
Danke

Kommentar von Hanswurst120 ,

Da der Dark Rock von dem Hause Be Quiet einen eigenen Lüfter der Marke hat ist der deutlich leiser wie der Corsair Standart lüfter der auf der H60 sitz,den man aber ohne Probleme tauschen kann.

Kommentar von TheProMan98 ,

Ja ich würde die auch täuschen gegen noiseblocker

Antwort
von Silent3241, 48

Der darf Rock dürfte Locker ausreichen, eine Wasserkühlung wäre für diesen Prozessor übertrieben. Ein weiterer Vorteil ist, dass du den Dark Rock auch auf andere Mobos mitnehmen kannst (bis auf 2011 / 2011v3 Sockel, vllt. mit adapter oder so).

Kommentar von TheProMan98 ,

Die Frage ist halt ob der nicht lauter ist als die AiO

Kommentar von Silent3241 ,

Wasserkühlung oder Luftkühler macht nur dann einen unterschied von der Lautstärke, wenn du einen Radiator von 240 / 360mm hast.

Kommentar von Hanswurst120 ,

Quatsch auch bei den 120er gibt es enorme Lautstärke unterschiede.

Kommentar von TheProMan98 ,

Also ist diese leiser....
Würde halt meine anderen Lüfter anbauen

Kommentar von Haloo78 ,

ohje nehmen wir an du nimmst den gleichen Lüfter der auf dem dark rock sitz auch auf die H60 machen und die sind gleich....die pumpe der H60 hörst du nicht

Kommentar von Silent3241 ,

Das Problem ist, der kleine Radiator kann das Wasser nicht schneller als das Kupfer eines Luftkühlers Runterkühlen und dadurch gibt er oft wieder das Warme Wasser zurück an den Prozessor.

Antwort
von pokefan29, 37

Was denn nu, im Standarttakt oder übertakten? ^^

Da der Dark Rock nur ca 20€ weniger kostet würde ich sagen gönn dir ruhig die Wasserkühlung, die ist dann doch ein Stückchen besser und sieht ausserdem geiler aus ^^

Kommentar von TheProMan98 ,

Übertaktet soll er dann betrieben werden.
Und das Teil ist halt dann echt sexy !!!!
Abgesehen von meiner Freundin XD.
Nein ohne Scherz danke.

Kommentar von Silent3241 ,

Die Wasserkühlung wäre nur besser, wenn sie einen größeren Radiator hätte. 

Kommentar von Haloo78 ,

Selbst das ist Quatsch.

Kommentar von pokefan29 ,

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :D

Laut diesem Test ist tatsächlich der Dark Rock ein wenig besser, und das für wenig Geld ^^

http://www.technic3d.com/review/kuehler/1321-be-quiet-dark-rock-advanced-cpu-kue...

Kommentar von Haloo78 ,

Im OC betrib schlägt sich die H60 besser zudem wen man bisschen Ahnung von den Radiatoren hat weiß man welche man nimmt für eine AIO.

Kommentar von TheProMan98 ,

Also ist die H60 ne gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community