Frage von Pillowtalk1, 83

BDSM interessant finden ohne es selber zu wollen?

Ist es komisch, wenn ich das Thema extrem interessant finde aber mir niemals vorstellen kann, es selbst auszuprobieren?

Antwort
von michi57319, 57

Eher normal. Viele Frauen und Männer schauen auch mal gleichgeschlechtliche Videos, ohne das jemals wirklich ausprobieren zu wollen.

Es geht dabei doch rein um die Phantasie, mehr nicht.

Antwort
von jhon90, 28

Interesse muss ja nicht gleich Fetisch bedeuten. Begeisterung heißt nicht, ein Teil davon zu sein. Ich denke, dass man sich für alles interessieren und begeistern kann, so wie sich viele für andere Dinge wie Kriminalverbrechen oder andere eher abstoßende Dinge begeistern. Wobei ich BDSM als BDSMler nicht abstoßend finde, war kein Vergleich^^

Antwort
von xXLiraXx, 35

Nein, eher normal^^ Der Mensch ist von Natur aus neugierig, also keine Sorge ;) 

Wenn du etwas dazu wissen willst dann sag bescheid.

Antwort
von Chichibi, 27

Natürlich. Sei es aus Neugierde, Faszination, Kopfkino oder sonst was.

Für mich ist das einfach ein Zeichen für eine gewisse Offenheit, weil man sich dann automatisch in die anderen hinein denkt und versucht, es zu verstehen.

Ob das nun um BDSM geht oder um Religionen; Sport, Subkulturen, andere Länder oder sonst was ist da zweitrangig.

Antwort
von JU712, 43

Nein ist völlig ok wenn du dich für andere Dinge interessierst die du dir selbst bei dir nicht vorstellen kannst.

Antwort
von dieMasterin, 24

Sicher ist das ok :)

Antwort
von BBTritt, 25

Nein, komisch ist das nicht. Es gibt auch viele Leute, die Fußball schauen, ohne selbst mal spielen zu wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community