Frage von 23inro23, 25

BBewegungs Zitate?

Hallo. Ich bin gerade dabei meine Facharbeit zum Thema Bewegung zu schreiben und suche ein passendes Zitat dafür... finde leider im Internet kein passendes. Freue mich über Hilfe Lg

Antwort
von Purphoros, 11

Nun, Nietzsche war ein großer Freund von Spaziergängen und hat sich dazu auch recht umfangreich geäußert.

Hilfreich wäre allerdings zu wissen, welchen Gedanken du mit dem Zitat ausdrücken willst.

Oder ganz gewagt: Zitier dich selbst. "Ein guter Gedanke bedarf nicht eines bekannten Sprechers, um des Hörens wert zu sein." Purphoros, auf GuteFrage.net


Antwort
von GoimgarDE, 9

Soll eine Facharbeit nicht einen gewissen Wissenschaftlichen Anspruch haben? Damit sollte klar sein das du wenn Fachbücher zitieren solltest. Welche Sinn sollen irgendwelche Internet Zitat für deine Arbeit haben? Wieso sollten den Leser irgendwelche Zitate aus dem Internet interessieren? Deine Quelle sollte schon eine Gewisse Relevanz haben.

Also ab in die Bibliothek. Dort wirst du sowohl Fachbücher finden. Und kannst dann passend zitieren. (Also z.b aus einem Gesundheitsorientierten Kontext. Oder aber aus einen Geschichtlichen Kontext wenn du Zeigen willst wie sich Sichtweisen verändert haben oder eben auch gerade nicht verändert haben. Aber die Zitate sollten NIE Selbstzweck sein.

Kommentar von Purphoros ,

"Welche Sinn sollen irgendwelche Internet Zitat für deine Arbeit haben?"

Ich hatte das so verstanden, dass 23inro23  z. B.  zur Einleitung einen schönen Spruch zitieren möchte, der als Auftakt zur eigentlichen Arbeit dient.

Fachlich wertvolle Zitate zur Sache selbst findet man wie du sagtest wirklich nur in fachlich relevanter Lektüre, und kann sie auch nur im korrekten Kontext verwenden, wenn man das gesamte Werk kennt. Allerdings kann man auch so manches Fachbuch online als E-Book erwerben.

Kommentar von GoimgarDE ,

"zur Einleitung einen schönen Spruch zitieren möchte, der als Auftakt zur eigentlichen Arbeit dient." Ok kann man natürlich machen. Bin ich persönlich zwar kein Fan von aber es fällt zumindest nicht negativ auf. Das Zitat sollte dann aber auch wirklich von einer bekannten Persönlichkeit der Zeitgeschichte oder einer anerkannten Fachperson aus dem Gebiet kommen und wirklich zur Arbeit passen! Und es muss wirklich zur Arbeit  passen und nicht nur ein Zitat zum groben Bereich sein. Churchills "Sport ist Mord" sollte z.b nur vor einer Arbeit die sich mit Unlust am Sport außenander setzt stehen.

So ein Zitat sollte man aber wirklich nur wählen wenn man auch ein wenig ein Gespür für Texte hat und sagen kann: "Ja das klingt Knackig und der Leser hat danach Lust die Arbeit zu lesen." ansonsten ist das ein "Gähn, ok Standard Zitat gebracht."

Antwort
von Hideaway, 9

Meinst du die Bewegung? Welche einst von München ausging (mit Booster Nürnberg)?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten