Frage von janne17, 110

Besteht die Möglichkeit, Schwanger zu sein o.O - Pille NACH sex vergessen?

Hallo. Ich hatte vor knapp 3 Wochen mit jemanden geschlafen und habe die Pille vorher immer regelmäßig genommen. Allerdings hatte ich 3 Tage vorher noch meine Tage gehabt, habe am Tag des GV noch die Pille genommen, aber am NÄCHSTEN Tag habe ich die Einnahme vergessen. Ich wollte morgen Früh einen SS-Frühtest machen, nur um sicher zu gehen ( meine Mens müsste ich eig. Samstag bekommen). Meine Frage: besteht überhaupt die möglichkeit, dass ich Schwanger sein könnte? Meinen Eisprung hatte ich erst eine Woche nach dem Sex.

Antwort
von beangato, 36

Du weißt schon, wie die Pille funktioniert? Man hat keinen Eisprung.

Und ja: Pille vergessen und nicht nachgenommen im zeitlichen Rahmen (meist 12 Stunden): Schwangerschaft möglich.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 40

Ja die Möglichkeit besteht. Pille wirkt indem sie den Eisprung unterdrückt. Vergisst man jedoch eine Pille kann es zu einem spontanen Eisprung kommen. Dafür ist das Risiko grade in Woche 1 am höchsten. Unter Pilleneinnahme bekommst du auch keine Periode mehr. In der Pause bekommst du lediglich eine künstliche Blutung, die durch den Entzug der Hormone entsteht und damit auch nichts über eine Schwangerschaft aussagt

Antwort
von MaraMiez, 41

Meinen Eisprung hatte ich erst eine Woche nach dem Sex.

Wie kommst du darauf? Du weißt schon, wie die Pille funktioniert, oder? Da hat man im Idealfall, wenn man keine Einnahmefehler hat oder Medikamente nimmt, die die Wirkung aufheben, keinen Eisprung. Nie.

In der Packunsgbeilage steht, wann die Pille wirkt und wann nicht und was man machen muss, wenn man eine Pille vergisst.

Du scheinst sie also in der ersten Einnahmewoche vergessen zu haben und wenn du sie nicht rechtzeitig nachgenommen hast, ist der Schutz rückwirkend für die gesamte Pause nicht mehr gegeben und war auch erst nach 7 fehlerlos genommenen Pillen wieder vorhanden.

Soll heißen: ja es ist möglich.

Kommentar von janne17 ,

Also rechnerisch gesehen hätte ich um diese Zeit dann meinen Eisprung haben "müssen". Ich weiß nicht, ob die Pille da dann noch Einfluss darauf hat

Kommentar von MaraMiez ,

Es ist egal, ob du rechnerisch einen Eisprung haben müsstest, weil das für dich nicht gilt. Rechnen kann man nur, wenn man einen natürlichen Zyklus hat, bei dem nicht hormonell der Eisprung unterdrückt wird. Du hast keinen antürlichen Zyklus, sondern einen künstlichen, mit einer künstlich herbeigeführten Blutung (die man auch nur hat, damit man die Illusion eines normalen Zyklus hat...könnte man sich auch sparen, aber die Menschen möge Dinge, die sie kennen).

Du kannst zu jedem Zeitpunkt deines künstlichen Zyklus einen Eisprung haben, wenn du nicht-korrigierte Einnahmefehler hast. Muss aber nicht passieren.

Antwort
von wilees, 53

Wenn ihr nicht mal wisst, wann man überhaupt schwanger werden kann, dann laßt doch die Bettenhüpferei sein.

Kommentar von janne17 ,

Ich weiß, dass man eig. nur um den Eisprung herum schwanger werden kann, aber ich bin halt trotzdem unsicher. Gibt es nicht auch außerplanmäßige Eisprünge?

Kommentar von wilees ,

Nein.

Kommentar von MaraMiez ,

Du hast überhaupt keinen Eisprung, keinen Planmäßigen, keinen Außerplanmäßigen, weil die Pille den Eisprung verhindert...kann sie natürlich nur, wenn man sie richtig nimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community