Frage von treyhard21, 61

BBeste Freundin ist so kalt?

Hi. Also bin mänlich 17 Jahre und habe eine bf Wir verstehen uns pefekt wir sagen uns alles schreiben viel. Das Problem ist sie ist seit paar Wochen total komisch zu mir. Sie meldet sich nicht mehr so, sie sagt mir nichts mehr,chillt jedes mal mit nem anderen Typen. Ich weiß nicht was bei ihr los ist früher hat sie sich immer bei mir gemeldet mir alles gesagt aber jz ist sie so anders. Ich schreibe ihr jz öfters aber sie ist ständig online aber schreibt mir immer stunden zurück. Und antwortete mir auch ziemlich kalt. Ich habe mit ihr darüber schon geredet aber von ihr kommt nur sowas wie "bin normal" mehr nicht. Und wenn wir das geklärt haben ( Ihre Meinung nach) Meldet sie sich wieder so für 2 Tage( schreibt aber wieder kalt ) und danach wieder das gleiche Spiel. Hab ihr heute geschrieben das jmd bei mir pennt und ich wollte ihr das sagen weil wie uns ja alles sagen. Hab ihr dann noch geschrieben ja melde dich morgen bei mir. Sie war die ganze Zeit on bis 2 Uhr nachts und hat nur meine Nachricht gelesen. Heute hat sie eine Abschlussprüfung und bleibt bis 2 Uhr nachts on.. Früher hätte sie mir immer gesagt wo sie ist was sie macht bla bla. Ich vermisse sie sehr wenn sie mir nicht schreibt, sie weiß auch das sie der wichtigste Mensch in meinen Leben ist. Und wenn ich einfach warten soll bis sie sich meldet schaffe ich auch nur max. 2 Tage weil ich sie so vermisse. Sie hat mir Bilder von sich geschickt früher jz nicht mehr. Ich kann das WE auch nicht genießen weil ich an Sie denken muss was sie macht mit wem sie unterwegs ist ect. Und ka ob ich auf sie stehe ich habe nicht diese typischen verliebtheits Gefühle. Was soll ich jz eure Meinung nach machen?

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 11

Hallo Treyhard21,

es macht den Eindruck, dass ihre Gefühle 'erkaltet' sind. Eure Basis scheint nicht unbedingt die eines verliebtes Paares gewesen zu sein, denn auch Dir fehlten ja die typischen Anzeichen einer Verliebtheit.

Die Beschreibung: 'Wir verstehen uns perfekt..' wirkt eher rationel als emotianal. Für Dich war/ist sie vermutlich eher ein 'best friend' als eine 'beste Freundin'. Und nun scheint sie sich anderweitig zu orientieren. Vermutlich hatte sie mehr Gefühle investiert und die wurden nicht erwidert.

Das Nächstliegende wäre zu versuchen, eine Freundschaft daraus zu entwickeln, aber ehrlich gesagt, würde ich mir an Deiner Stelle darauf nicht allzuu große Hoffnungen machen.

An Deiner Stelle würde ich sie fragen, wie sie zu Euch steht und wie sie über die weitere Entwicklung denkt.

Danach kannst Du für Dich entscheiden, wie Du damit umgehen wirst.

LG

Buddhishi

Antwort
von ExBenz, 12

Es gibt hier 1000 möglich Ursachen. Häufig ist die einfachste Erklärung die richtige. Du sagst, sie ist für dich eine beste Freundin, aber die Liebe fehlt. Was wenn es bei ihr ganz anders ist/war. Was denkst du, wie lange sie die "nicht erwiderte Liebe" aushält? Und wie werden die "Zurückgewiesenen" wohl reagieren. Nicht erwiederte Liebe schmerzt. Ich würde zum Selbstschutz versuchen eine Distanz einzunehmen. Das hat sie offenbar gemacht. Dann würde ich versuchen, mich neu zu verlieben und mich umsehen - auch das hat sie wohl gemacht. Und dann kann es natürlich passieren, dass sie einen Lover findet und stellt fest, dass er nebenbei ihr Handy durchstöbert. Dann wird sie natürlich erst recht sachlich und mit Zeitversatz zurück schreiben.

Ich tippe darauf, dass sie dich geliebt hat (egal, was sie jemals gesagt hat) und nun aus Selbstschutzgründen versucht, den Absprung zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten