Bauschmerzen und unteleibschmerzen normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe auch manchmal außerhalb der Periode unterleibsschmerzen und manchmal auch durchfall. Ich schätze es handelt sich um Blähungen, die können echt weh tun..:( vll wenn die Ernährung mal nicht ideal war oder der Körper etwas nicht will oder so… war schon beim Frauenarzt der konnte nichts finden. also wenn du mal durchfall hast oder unterleibsschmerzen, dann heist das noch gar nichts. verstehe die Leute nicht die gleich deswegen zum Arzt rennen. Natürlich solltest du einen Arzt aufsuchen wenn es nicht mehr weggeht aber normalerweise klärt der Körper das von selber :)) versuch einfach in den nächsten tagen leichte kost zu dir zu nehmen. du solltest viel trinken(Cola Tee Mineralwasser Fruchtsäfte) und fettarme Lebensmittel mit wenig Ballaststoffen wie Bananen, Möhren, Zwieback, reis

Meiden solltest du heißes und kaltes, und auch Rohkost, Obst, kohl, Vollkorn, Nüsse, milchhaltiges und fettiges:)

Wenn du einkaufen willst, solltest du dich davor vll mal lange aufs Klo setzen ;)) dann dürfte es schon gehen wenn du davor nix isst was auch wieder rauskommen könnte. mach dir doch danach einfach ne Wärmflasche und einen Tee und knabbere bisschen was. Sollte sich wieder legen, wenn es nicht besser wird, solltest du dann doch einen Arzt aufsuchen aber das wird schon nicht der fall sein :) gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also i.d.R. habe ich das auch schon vor der Periode. Dennoch kann ich dir nicht sagen ob das in deinem Fall normal ist oder eine anderweitige Erkrankung dahinter steckt. Das kann nur ein Arzt.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War bei mir auch mal so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?