Frage von Ichbinsherbert, 191

Bauschmerzen, Durchfall blähungen und Schmerzen beim Stuhlgang?

Hallo, ich entschuldige mich im Voraus für meine Rechtschreibung. In diesem Moment wo ich diese Frage schreibe geht es mir Wirklich sehr schlecht. Ich habe seit etwa 2 Tagen sehr starke Bauchschmerzen. Nicht regelmäßig meistens nach dem Essen. Mich drückt es dann immer sehr stark im Magen und ich habe starken Durchfall. Noch dazu kommt dass wenn ich drücke der Stuhlgang sehr brennt. Nach einer Zeit wenn ich mich nicht bewege gehen die Schmerzen etwas zurück. Bei einer kleinen Bewegung fangen sie dann aber auch schon wieder an. Die meiste Zeit sitze ich dann verzweifelt auf dem klo mit dem drücken und Schmerzen im Bauch auf der Toilette. Beim Arzt war ich bis jetzt nicht. Zu mir: ich bin 15 Jahre alt, trinke keinen Alkohol und rauche nicht. Männlich, konsumiere keine Drogen und bin an sich sehr dünn aber esse regelmäsig zu morgen zu Mittag (Snack) und zu Abend. Bitte kann mir jemand helfen, die Schmerzen sind furchtbar . :(

Antwort
von TorDerSchatten, 158

Starke, fast unerträgliche Schmerzen sind immer ein Alarmsignal des Körpers. Geh zum Arzt, und möglichst einem der Ultraschall machen kann, z.B.  Internist

Kommentar von Ichbinsherbert ,

Klar werd ich das machen. Aber ich hab das ja erst seit 2 Tagen

Antwort
von WosIsLos, 138

Schreib dir auf, was genau du isst und wo es dann zu den Schmerzen kommt.

Antwort
von Andyplayer1, 130

Der Artzt kann da helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community