Frage von Lilly20146, 20

Baumharz-Fleck aus Wollmantel enfernen?

Ich habe Baumharz auf meinen Wollmantel bekommen. Die gängigen Tipps mit Öl sind hier schwierig, weil der Mantel anschließend nicht gewaschen werden kann. Ansonsten habe ich anschließend eine Fett-Fleck.

Funktioniert Alkohol? Lösen mit Alkohol - abtupfen - danach müssten die Alkoholreste einfach trocknen. Alles was farblos ist und sich "verflüchtigt" wäre ganz gut... Alles was im Gewebe verbleibt ist eher schwierig...

Habt ihr Tipps?

Antwort
von TorDerSchatten, 16

Hier habe ich eine Seite gefunden, da soll man es rausbügeln

http://www.frag-mutti.de/baumharz-aus-kleidung-rausbuegeln-a32658/

Hört sich für mich auch schlüssig an. Woanders habe ich gelesen Spiritus oder Waschbenzin.

Leider habe ich keine eigenen Erfahrungen damit

Kommentar von Lilly20146 ,

Mein Plan ist folgender: erstmal einfrieren und gröbstes entfernen. Dann rausbügeln. Was die allerletzten Reste anbelangt, bin ich noch etwas unschlüssig. Der Mantel war ziemlich teuer, deshalb möchte ungern "rumdoktern". Manchmal macht man es dadurch noch schlimmer. Vielleicht kommt ja noch eine Antwort einer Person, die damit schon Erfahrung hat... Vielen Dank erstmal!

Kommentar von TorDerSchatten ,

Würde ich auch so machen. Und zum Rausbügeln würde ich unbedingt Löschpapier verwenden, evtl. gleich doppellagig, wie es immer in den Schulheften liegt. Das saugt besser als Küchentücher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten