Frage von CUPerJD, 33

Baumdiagramm, wahrscheinlichekit?

Hallo,

ich bräuchte Hilfe bei einer Schulaufgabe, Ok, hier die Aufgabe:

Bei der Fertigung von Tassen sind erfahrungsgemäß 5% wegen unsauberer Farben und 15% wegen ungleichmäßiger Oberfläche zu bemängeln. Die Firma verkauft Tassen ohne Mängel als 1. Wahl, solche mit nur eiem Fehler als 2. Wahl. Die anderen sind Ausschuß. Wie groß sind die Anteile?

Wie soll ich genau dazu ein Baumdiagramm erstellen? Könne mir jemand helfen und den weg auch erklären?

Antwort
von Wechselfreund, 19

1. Stufe p= 0,95 bzw p = 0,05, zweite Stufe p = 0,15 bzw. p = 0,85.

Dann Pfadregeln anwenden.

Kommentar von CUPerJD ,

könntest du es genauer erklären?

Kommentar von Wechselfreund ,

Kann leider keine Baum zeichnen..

Erste Verzweigung: Farbe ok oder Farbe fehlerhaft, zweite Verzweigung Oberfläche ok oder Oberfläche fehlerhaft, mit den in der Antwort angegebenen W.keiten beswchriften und Pfadregeln anwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community