Frage von Sarah18072000, 199

Baukosten Petersdom?

Wie viel hat der Bau des Peterdoms (Vatikan) gekostet? Im Internet steht nur, dass er sehr kostspielig war, aber ich finde leider keine Zahlen.

Antwort
von Ursusmaritimus, 154

Die Gründung einer neuen christlichen Religion war der Preis. Die Kosten wurden über den Handel mit Ablassbriefen beglichen.

Kommentar von Sarah18072000 ,

Danke, aber ich meine eher die preislichen Kosten.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Selbst wenn du jetzt Zahlen bekommen würdest....wie möchtest du damals verwendete Währungen mit heutigen Wertstellungen vergleichen?

Kommentar von Sarah18072000 ,

Ich halte über den Petersdom eine kleine Präsentation und begründe, warum man ihn "Luxus-Dom" nennen kann.

Ich würde die Baukosten gerne mit einen ungefähren Preissegment veranschaulichen, anstatt nur zu sagen, dass der Bau sehr teuer war.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Da kann ich dir nicht weiterhelfen aber den von mir verwendeten Ansatz das zur Bezahlung der Kosten die Ablassbriefe verkauft wurden und dies zur Gründung der Protestanten durch Luther führte ist doch auch ein Ansatz zu Kosten und Preis.....

Kommentar von Sarah18072000 ,

Schade, dass du mir nicht richtig weiterhelfen kannst.

Trotzdem danke ich dir :)

Kommentar von omikron ,

Der Petersdom ist zwar reichhaltig ausgestattet, ich würde dennoch nicht von einem "Luxus-Dom" sprechen. Das war einfach die Ausdrucksweise der damaligen Zeit. Es ging nicht um Luxus, es ging um die Anbetung Gottes und die Verehrung des obersten der Apostel. Für beide war den Leuten - anders als heute - nichts zu schade.

Antwort
von voayager, 111

Zahlen gibt es da wohl keine, was die Kostspieligkeit anbelangt sei gesagt, dass sdas Schloß im Versailles ganz gewiß kostspieliger war.

Antwort
von omikron, 151

Ich glaube, das lässt sich in Zahlen nicht ausdrücken. Ferner befürchte ich, dass die Leute im 16. Jahrhundert am Ende auch keinen Überblick mehr über die Kosten hatten.

Jedenfalls war er so teuer, dass er heute in dieser Form auf keinen Fall mehr gebaut werden könnte, und das, obwohl damals einige aus religiösen Gründen freiwillig auf ihren Lohn verzichtet haben.

Antwort
von Dahika, 98

Sehr teuer. Und er hat zur Spaltung der Kirche geführt. Siehe Luther....

Antwort
von Pudelcolada, 137

Mit heutigen Maßstäben lässt sich dieser Bau nicht messen.

Am ehesten würde ich mit einem Vergleich arbeiten, der sowohl Kosten als auch Stellenwert und Prestige verdeutlicht:
In New York haben sie neulich am Ground Zero einen U-Bahnhof eingeweiht, der nach meinem Gefühl einen solchen Vergleich aushalten würde...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community