Frage von Tagespflege, 54

Bauknecht Waschmaschine - Dichtung vom Heizstab in der Trommel?

Hallo! Unsere Waschmaschine schleift und ich wollte mal von hinten in die Trommel gucken. Dummerweise ist aber die Dichtung des Heizstabes in det Trommel, so dass ich den Heizstab nicht raus ziehen kann. Und jetzt? Wie kriege ich den Heizstab mitsamt Dichtung da raus? Danke!!!

Antwort
von Gluglu, 37

Hallo.

Der Heizstab hat üblicherweise in der Mitte eine Mutter. Diese drehst Du bis ans Ende der Gewindestange, auf der sie sitzt, raus. Dann drückst Du die Gewindestange in den Heizstab rein und die Dichtung entspannt sich. Anatomisch sieht das so aus, daß mit besagter Gewindestange eine Zugplatte am anderen Ende der Dichtung mittels Schraube hergezogen wird, so daß sich die Dichtung "knautscht" und eine Wulst bildet... die dann dichtet. Deswegen die Schraube rausdrehen und mit Reindrücken der Gewindestange Dichtung entspannen.

Der Heizstab wird Dir jetzt noch nicht rauswollen weil der Gummi sich am Bottich "geklebt" hat! Nun mit einem größeren Schraubendreher NICHT unter den Rand sondern immer Stück für Stück in Längsrichtung des Heizstabrandes vorsichtig ein kleines Stück hebeln bis sich der Stab löst. Hebelst Du gleich Vollgas, ist die Dichung (und damit der Stab) hinüber.

Zum Einsetzen die Dichtung ringsum mit Schmierseife oder Weichspüler einstreichen... dann flutscht sie wieder gut rein. Die Mutter dann fest ziehen aber NICHT zuknallen!

Mfg

Antwort
von meSembi, 28

Wenn du die Heizstabdichtung irgendwie in den Bottich rein gebracht hast, hilft nur sanfte Gewalt. Sonst bekommst du den nicht raus. Oder ist jetzt die Heizung heraußen, nur die Dichtung im Bottich? Dann einfach mit etwas langem rausholen versuchen.

Das Schleifen kann jedoch auch auf einen Trommelachsenbruch oder defekte Lager hinweisen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community