Frage von Liana612015, 39

Bauernhofs Kätzchen pinkelt immer ins Bett?

Hallo alle zusammen ich habe vor 3 Tagen ein Kätzchen bekommen vom Bauernhof alles läuft bis jetzt gut außer das sie immer in mein Bett pinkelt aber ihr großes Geschäft verrichtet sie im Katzenklo warum? und was soll ich tun?

Antwort
von BrightSunrise, 15

Wie viele Katzen habt ihr? Ich hoffe doch, dass es mindestens zwei sind, denn Katzen sind keine Einzelgänger und insbesondere Kitten sollte man nicht alleine halten. Erwachsene Katzen kann man alleine halten, wenn sie Freigang erhalten.

Außerdem hoffe ich, dass die Katze mindestens 12 Wochen alt ist und nicht zu früh von der Mutter getrennt wurde.

Wie viele Katzenklos habt ihr? Katzen trennen ihr Geschäft gerne, das heißt sie verrichten ihr kleines im einen Katzenklo und ihr großes im anderen Katzenklo. Dann würde ich auch mal andere Streu ausprobieren, Katzen mögen es bequem. Hat das Klo ein Dach oder nicht? Auch hierbei mal beides ausprobieren.

Wenn die Katze ihr Geschäft im Klo verrichtet, dann lobe sie, wenn nicht, dann bestrafe sie NICHT.

Bitte denkt daran die Katze rechtzeitig zu kastrieren (mit etwa 6 Monaten), denn neue Katzen sind eines der letzten Dinge, die wir brauchen, das sollte man auch den Betreibern des Bauernhofs sagen. Informiert euch dazu bei eurem Tierarzt.

Grüße

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 9

Naja was erwartest du. Die hat noch nie ein Klo gesehen..

Sorge für kurze Wege. Verteilte viele klos

Lobt jede korrekte Benutzung ausgiebig. Sie soll lernen, dass das richtig war. Erwischt ihr sie, wenn sie daneben macht, ins Klo setzen und loben, wenn sie dort weitermacht. Seen und Haufen einfach wegmachen. Selbst wenn du strafen würdest, Miez stellt keinen Zusammenhang mehr zur unsauberkeit her.

Zum Putzen brauchst du etwas, das uringeruch auch für Katzennasen entfernt. zB myrtheöl, biodor animal. Haushaltsreiniger schaffen das meist nicht. Sorge auch dafür, dass alle klos leicht (!) nach Urin riechen. Katzen gehen nach Geruch

Und, bitte, kleine Katzen niemals alleine halten. Wenn ihr keine anderen Katzen habt, muss da dringend ein Gefährte bei. Das gibt undso mehr, wenn sie zu früh, dh vor der 12. Woche, von Mama getrennt wurde

Antwort
von crazyElfe, 34

Stell mal ein katzenklo ins Schlafzimmer vllt hörts dann auf. Zumindest hat meine oma ein ähnliches Problem so gelöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten