Frage von Falco1980, 53

Bauer Tölke hat einen Futtervorrat, der für 12 Tiere 17 Tage ausreicht. Nach vier Tagen verkauft er die Hälfte der Tiere. Wie lange reicht dann der Vorrat noch?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 53

Für 12 Tiere reicht das Futter 17 Tage.

4 Tage lang fressen diese 12 Tiere Futter, also würde das Futter ab diesem Zeitpunkt noch (17 - 4) = 13 Tage ausreichen.

Wenn die Hälfte der Tiere weg ist, dann reicht das Futter also noch doppelt so lange, 13 * 2 = 26 Tage

Das Futter reicht also noch 26 Tage.

Kommentar von Falco1980 ,

Auch Dir Danke für die Antwort

Kommentar von DepravedGirl ,

Gerne :-)) !

Antwort
von kl0nPWNs, 52

Wenn ich mich nicht irre, sollte er dann noch für 26 Tage Futter haben.

17 - 4 = 13 Tage
Dann hat er für 12 Tiere noch 13 Tage Futter.
Wenn er jetzt nur mehr halb so viele Tiere hat, dann verdoppelt sich die Anzahl der Tage.

Kommentar von Falco1980 ,

Danke für die schnelle Antwort. Da fällt das "Brett vorm Kopf" herunter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten