Was ist das für ein gelblich-beige-braunes feinpudriges Mittel was der Bauer am Feldrand bzw. am Acker abgeladen hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird wohl Carbokalk aus Zuckerrübenfabriken sein. Es ist ein Abfallprodukt bei der Zuckerherstellung, i.d.R. wird es am Feldrand zwischengelagert, und erst gestreut, wenn der Boden unbewachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sägespäne vielleicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flare2
16.12.2015, 13:04

@ingwer16 , wie meinst du das mit Sinnlos? meine Frage betreffend? Es ist einfach so, ich habe 2 kinder (3,5 jahre alt) und wenn es Frühling ist werden die dort auch spielen. Da möchte man schon wissen was das sein könnte ^^

Ich selbst vermute das es Kalk sein könnte, wie gesagt bin ich jedoch in einer Stadt aufgewachsen.

Und ist es nicht etwas Sinnlos ingwer16 zu schreiben dass eine Frage nicht etwas sinnlos ist?

1

Was möchtest Du wissen?