Baue ich so richtig Muskeln auf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Dein Ziel Muskelaufbau (also Hypertrophie) ist, solltest Du auch in diesem Bereich trainieren.

Der Hypertrophietrainingsbereich beschreibt die Wahl des Übungsgewichts in dem  Maße, als dass dieses in einem Satz sauber zwischen 8 und 12 Mal bewegt werden kann.

Dei Training findet derzeit oberhalb des Hypertrophiebereiches mit Tendenz zum Maximalkraftbereich statt.

HInsichtlich des KFA solltest Du Dir überlegen, ob es schlau ist, ausschließlich Krafttraining zu machen.

Ich für meine Person habe 2 Tage in der Woche, an denen ich Ganzkörper Kraft mit Functional Training mache und an den anderen Tagen Ausdauer (Radfahren Step-Aerobic).

Vielleicht ist das ein Ansatzpunkt, um Dich Deinem Ziel näher zu bringen.

Nun ist es aber so, dass Muskelaufbau und die Verstoffwechlung von Fettgewebe 2 unterschiedliche Prozesse sind.

Bedeutet also, dass die Trainingsstruktur im Wechsel einmal dem Muskelaufbau und zum Anderen der Fettverstoffwechslung schwerpunktmäßig zu gestalten ist.

Es ist also wichtig, dass sich Massephase und Definitionsphase ständig einander abwechseln (auch mehrmals).

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6kg Gewichtsabnahme in 2 Wochen sind zu viel! Dein Kalorienüberschuss ist zu hoch, bleib lieber bei einem Kalorienüberschuss von 300-500 kcal, dann setzt du nur wenig Fett an und kannst Muskeln aufbauen ohne deine Form zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben teil des sportes, dass man im winter fett wird, das passt schon so, das musst du in kauf nehmen! "Im winter trainieren, im sommer präsentieren"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung