Frage von Daniel99ooo, 31

Bauchweh unterwegs?

Habt ihr auch schon mal, wenn ihr mit Bekannten unterwegs wart oder in der Öffentlichkeit Bauchweh und Durchfall bekommen, weil ihr was nicht vertragen habt? Ist euch dann auch peinlich das zu sagen und zur Toilette zu gehen? Weiß immer nicht wie mit umgehen, habe einen total empfindlichen Bauch :/

Antwort
von utilisatall, 13

durchfall hatte ich glücklicherweise noch nie in der öffentlichkeit. Bauchschmerzen natürlich schon.

zu sagen, dass du manches essen nicht verträgst ist meiner meinung nach überhaupt nicht peinlich. Das sagst du am besten vorher und isst dann eben ein Butterbrot von zu hause oder gehst wo anders was essen.

Wenn es aber schon zu spät ist, denke ich kommt es vor allem darauf an, wie eng die bekanntschaft ist. Wenn es gut Freunde sind ist es nichts schlimmes es offen zu sagen. bei neuen Arbeitskolegen oder so, kannst du ja einfach sagen, dass du mal zur toilette musst. Keiner wird direkt an durchfall denken.

Geh vielleicht mal zu einem Artzt; du könntest eine allergie oder Unverträglichkeit haben.

Antwort
von Suppengemuese, 17

Du kannst dich zur Toilette gehen wann du willst, musst ja nicht den Grund sagen. Und wenn schon, sag einfach wie es ist. Du hast einen empfindlichen Bauch und manchmal Probleme damit. Ist doch menschlich. :)

Antwort
von loreegesinski, 20

einfach sagen das man magen Probleme hat und mal kurz zum stillen örtchen muss ;) kein problem wir sind Menschen

Antwort
von sunnyhyde, 16

wenn du das weißt ess eben nix wo du dir nicht sicher bist ob du es verträgst..und wenn  es doch vorkommt geh einfach auf´s klo..das musst du doch nicht auch noch kommunizieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten