Frage von Musifern, 187

Bauchstreicheln in der Schwangerschaft?

Mein Freund und ich sind seit über einem Jahr zusammen. Jetzt bin ich schwanger, im 2. Monat. Wir freuen uns sehr darüber. Er streichelt meinen Bauch nicht. Mach ich mich verrückt?

Antwort
von Mieze1231, 41

Ja, du machst dich verrückt...

Mit Bauchstreicheln etc kannst du so ca um den 7. Monat rechnen. Natürlich sind Männer verschieden. Aber erst in dieser Zeit etwa wird es für den werdenden Papa realistischer.

Erst dann ist der Bauch so richtig sichtbar und der Papa kann die ersten Tritte spüren. Jetzt ist es für ihn noch völlig abstrakt und gar nicht greifbar. Du merkst schon jetzt, wie sich sein Körper verändert, er aber nicht. Abgesehen davon spürt das Baby ja auch jetzt noch nichts von irgend nem streicheln...

Warte mal noch ca 5 Monate! Dann wird sich das schon ändern ;-)

Hab eine schöne Schwangerschaft!

Antwort
von SeBrTi, 59

Mein Partner hat auch nicht sofort mein Bauch gestreichelt, als noch nichts zu sehen war, für ihn war das noch nicht so real. In der 13 Woche hatten wir den Nackenfalt Screening, da hat er das erste mal das Baby gesehen seit dem realisiert er es ein bisschen mehr und mein Bauch wird auch immer wieder getätschelt. Seit mein Bauch richtig sichtbar wurde (Ca. 17 SSW) wird sogar ab und zu, zu meinem Bauch gesprochen xD

Lass ihn doch Zeit. Wir Frauen haben sofort Mutter Instinkte/Gefühle und tragen das ungeborene in uns. Kaum hab ich gemerkt das ich Schwanger bin hab ich mich nach der Ausstattung informiert. Männer realisieren es vl erst wenn es dann wirklich da ist. Bin in der 21 SSW und mein Partner hat letztens gemeint das er es immer noch nicht so ganz glauben kann das Ende des Jahres ein Baby bei uns ist. 

Antwort
von krizzyyy, 91

Es muss ja nicht gleich negativ aufgenommen werden ! Vielleicht hat er etwas "angst" euch zu verletzen, und ist deshalb lieber etwas vorsichtiger, oder er kann es selbst noch nich wirklich realisieren ? Man sieht ja vermutlich noch nicht viel am bauch... vielleich "irritiert" es ihn dadurch ? Am besten sprich ihn einfach mal darauf an

Antwort
von MaraMiez, 27

Im 2. Monat...also wenn man ja gerade erst fest gestellt hat, dass man schwanger ist, ist doch noch gar kein Bauch da, den es sich zu streicheln lohnen würde.

Für einen Mann ist eine Schwangerschaft etwas sehr abstraktes. Die Frau steckt ja mitten drin, aber der Vater realisiert das erst richtig, wenn man es sehen kann, dass da was wächst. Bevor ich nicht mit einem Ultraschallbild nach Hause kam, auf dem wirklich ein Kind zu erkennen war und nicht nur ein undefniniertbares Ding, hat mein Mann nicht mal richtig geglaubt, dass ich schwanger bin und war immer darauf gefasst, dass es was völlig anderes ist. Er musste es sehen, um es zu begreifen, denn spüren konnte ers ja nicht.

Er hat nahezu nie meinen Bauch gestreichelt. Und? Er ist nen toller Vater.

Antwort
von Kasumix, 57

Und??

Für Männer ist da auch noch nix groß... Das Kind merkt auch nix...

Das sind bloß deine Hormone und das solltest du dir bewusst vor Augen führen und deshalb keinen Streit anfangen ;)

Die sind wirklich heftig manchmal....

Ab Monat drei kannst du langsam anfangen dich einzucremen. Ich lass das jeden Abend von meinem Mann machen.

Antwort
von kugel, 44

Ich bin gerade am Grübeln, wie oft und überhaupt mein Mann meinen Bauch während der Schwangerschaften gestreichelt hat... Eigentlich nie bis gar nicht! Außer es hat sich am Ende sichtlich bewegt, da hat er schon mal die Hand auf den Bauch gelegt um die Bewegungen zu spüren.

Bewerte das nicht über! Jeder hat andere Bedürfnisse - das heißt aber NICHT, dass er sich nicht freut oder nichts fühlt oder dich nicht mehr anfassen mag.

Nur weil Du gerne über Deinen Bauch streichelst, heißt es noch lange nicht, dass er auch dieses Bedürfnis hat ;-)

Antwort
von LeCux, 99

Das kommt sicher noch, in der 8 SSW ist ja auch noch so gut wie nichts zu sehen oder zu fühlen :)

Warte mal die nächsten Wochen ab, dann kommt das. Sonst frag ihn mal oder leg mal im Bett oder Sofa seine Hand dorthin.

Antwort
von LustgurkeV2, 84

Wahrscheinlich wenn du dir darüber immer Gedanken machst und nicht mit ihm darüber redest. Vielleicht hat er ja Hemmungen oder weiß einfach nicht daß es da einen Bedarf deinerseits gibt.

Kommentar von Musifern ,

Doch das habe ich schon angesprochen. 

Kommentar von LustgurkeV2 ,

Ach so. Und wie begründet er es ?

Antwort
von blackforestlady, 66

Wahrscheinlich ist er mit der Schwangerschaft überfordert und distanziert sich von Dir. Wenn man überlegt, ihr seid gerade mal etwas mehr wie einem Jahr zusammen und da ist eine Schwangerschaft doch sehr früh. Vielleicht redest Du mal mit ihm darüber oder Du akzeptierst seine Reaktion und wartest ab.

Kommentar von blackforestlady ,

Nachtrag, Du hast schon zwei Kinder aus einer anderen Beziehung, der eine wohnt bei Deinem Ex-Mann Der andere Sohn wohnt mit Dir bei Deinem jetzigen Freund zusammen. Dein Freund liebt die Freiheit und Du bist jetzt schwanger von ihm. Noch mehr Verantwortung, noch weniger Freiheit. Keine gut Kombi.

Antwort
von AcidDream, 69

Du bist erst im zweiten Monat. Da spürt man doch nichts oder? Mach dich nicht verrückt. War es ein Wunschkind?

Kommentar von Musifern ,

Ja es ist ein Wunschkind

Antwort
von MancheAntwort, 75

hat es einen Grund, warum er deinen Bauch nicht streicheln möchte ?

ist er vielleicht kein ausgeprägter "Streichler" ?

Kommentar von blackforestlady ,

Vielleicht ist er auch mit der Schwangerschaft überfordert und kann mit der Situation nicht umgehen. 

Antwort
von TerminatorCat, 40

Streicheln ist doch kein Muss. Jeder Mann / Mensch äußert seine Freude anders....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten