Bauchspeicheldrüsenkrebs erkennung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Pankreas-Krebs äussert erst im Endstadium Beschwerden, vorher merkt man ihn nicht. Die Blutwerte Amylase, Lipase sind schon vorher erhöht, meist auch der Blutzucker. Bei einer Röntgenuntersuchung kann man keinen Pankreastumor erkennen, da die Drüse dadurch nicht merklich an Volumen zunimmt. Eventuell kann ein Ultraschall / Sonographie die Beschaffenheit der Bauchspeicheldrüse begutachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn alle (?) Symptome passen, würde ich jetzt erst mal davon ausgehen, dass Du was anderes hast. Lass es einfach ärztlich abklären.

Beim googeln von Symptomen kommt man (zu) oft auf extreme Krankheiten . (insbes. Krebs) - den darüber wird am meisten geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Ich habe den Eindruck, daß Du Dir da aus dem Internet so einige Symptome zusammengesucht hast und nun befürchtest, Du könntest ein Pankreaskarzinom haben.
Bauchspeicheldrüsenkrebs ist allgemein ziemlich selten und kommt in so jungen Jahren noch weniger vor. Zudem hättest Du in diesem Fall auch noch andere schwerwiegende Symptome, wie Verdauungsstörungen, fortschreitender Gewichtsverlust, sehr starke, kolikartige Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitlosigkeit usw.

Aber um Deine eigentliche Frage zu beantworten: Auf einem Röntgenbild der Wirbelsäule könnte man ein Pankreaskarzinom nicht erkennen. Für eine solche Diagnose sind viel genauere bildgebende Verfahren (CT etwa) nötig oder auch eine spezielle Form einer erweiterten "Magenspiegelung" (ERCP), bei der die Bauchspeicheldrüse endoskopisch untersucht wird.

Jedenfalls solltest Du Dich da nicht so hineinsteigern. Viele Symptome passen auf viele Krankheiten, und Du hast Dir offenbar eine besonders schlimme "ausgesucht".
Wenn Du dennoch beunruhigt bist, solltest Du das Deinem Hausarzt mitteilen. Schon ein einfacher Labortest (Amylase, Lipase) könnte Dich wohl beruhigen.
Sinnvoller wäre es aber auf jeden Fall, wenn Du Deinen diesbezüglichen Ängsten auf den Grund gehen würdest.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei Aufnahmen des Rückens kann man das nicht sehen. 

Ich google auch gerne nach Krankheiten und kann dir sagen, dass ich seit langen Jahren auch Symptome von mindestens 30 % aller ergoogelten Krankheiten habe. Trotzdem habe ich die meisten dieser Erkrankungen nicht. 

Und die schlimmste Erkrankung, die ich chronisch habe, da hatte ich keinerlei der typischen Symptome vorher, wurde zufällig diagnostiziert.

Das liegt einfach daran, dass viele Symptome eher unspezifisch sind und eben vielerlei Ursachen haben können. Und gerade Krebs hat ja lange meist gar keine Symtome oder eben Anzeichen, die ganz normal bei vielen anderen leichten Erkrankungen vorkommen können. Die wenigsten, die Husten, haben Lungenkrebs und die wenigsten, die Durchfall oder Verstopfung haben, haben Darmkrebs und die wenigsten, die Kopfweh haben, haben einen Gehirntumor. 

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist in jungen Jahren aber sehr unwahrscheinlich. Wenn du dich sorgst, dann geh zu einem Arzt und sprich mit dem darüber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung