Frage von thebigbosss, 37

Bauchschmerzen? was tun?geschwür?

Hallo,ich idiot dachte heute bisschen weniger zu essen und habe heute so um 10 Uhr ein Apfel und Fruchtjoghurt dazu als Frühstück bin so um 14 zum Schwimmbad da wollte ich was essen aber es war ausverkauft und ich habe dann nichts gegessen  bin dann um 17 mit Bauchschmerzen nach Hause ich dachte wegen Hunger dann hab ich mir sofort was ähnliches wie Käse Teigtaschen geholt dazu ein Salat jetzt habe ich seit 18 Schmerzen im Mittelbauch ich glaube es ist ein geschwür (Vermutung) kann mir jemand bitte sagen was ich habe und was ich machen soll damit die Schmerzen weggehen mit Hausmitteln

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von larry2010, 12

wird warscheinlich sein, weil du den tag über so wenig gegessen hast.

ein geschwür ist es nicht.

trink kümmel, fenchel oder pfeefferminztee langsam.

oder kau ein paar kümmelkörner

Kommentar von thebigbosss ,

Danke was sollte ich heute noch essen ?

Kommentar von larry2010 ,

wenn das bauchweh aufgehört hat, ist alles essbar, aber keine grosse mengen runterschlingen. lass dir zeit und keine grosse portion

Antwort
von Gapa39, 7

Bauchschmerzen können sehr viele Ursachen haben. Ich weiß nicht wie du auf die Idee eines Geschwürs kommst. vielleicht hast du ja mit Dr. Google gespielt. Wenn du ein Geschwür hättest, dann hätten diese Beschwerden schon deutlich häufiger auftreten müssen und nicht erst heute, so klingt es nämlich, deshalb glaube ich an diese Theorie eher nicht. Ich kann die Stärke deiner Beschwerden nicht einschätzen. Da du aber ja im Schwimmbad warst und heut relativ gut drauf, so scheint es, scheint es eher eine Verstimmung zu sein. Da wäre z.B. ein Fenchel Anis Kümmel Tee gut, eine Wärmflasche und sich hinlegen. Wenn du einen solchen Tee nicht hast, dann ein anderer Kräutertee, z.B. Kamille, Ingwer, generell Kräutertee. Manchmal hilft es sich seitlich zu legen und die Beine etwas anzuziehen. Wenn die Schmerzen extrem stark sind und du wirklich den Eindruck hast es ist was was du noch nie hattest, dann solltest du überlegen zu einem Diensthabenden Arzt zu gehen. Besonders auch dann wenn z.B. Erbrechen Fieber oder andere Symptome dazu kommen.

Kommentar von thebigbosss ,

Danke Was sollte ich heute noch essen ?

Kommentar von Gapa39 ,

So wie du dich fühlst. Du musst nichts mehr essen. Aber wenn du auf etwas Appetit verspürst, dann kannst du das auch essen. Meistens verträgt man das auch ganz gut, auf was man Appetit verspürt.

Antwort
von specialborder, 2

Also erstens wenn man überhungert ist und sich dann sofort eine ganze,  schwerliegende Portion isst dann ist es normal das es danach weh tut.  Und überhungern tut auch weh. 

Das nächste mal wäre es besser den Magen mit etwas kleinem vorzubereiten.  Ersteinmal etwas wie einen kleinen Müsliriegel zb und dann 20 Minuten später eine Kleinigkeit. 

Salat an sich ist schwer zu verdauen. 

Aber gleich darum an ein Magengeschwür zu denken finde ich etwas sehr weit her geholt wenn keine weiteren Informationen oder beschweren da sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community