Frage von MissLeMiChel, 35

Bauchschmerzen von Minipille mit destrfogel und Pille mit levonstragel?

Gibt es noch andere Wirkstoffe die gesundheitlich unbedenklich sind und keine starken Bauchschmerzen/Krämpfe auslösen?

Antwort
von NeroCorleone, 27

Falls Du mit deiner jetzigen Pille Bauchschmerzen in der Pillenpause hast, probiere die Langzkyluseinnahme aus, also Pille durchnehmen und Pause weglassen. Am besten mit der Levonorgestrel Pille. Das macht mehr Sinn, als weitere Pillen auszuprobieren.

Kommentar von MissLeMiChel ,

habe ich schon alles.. :(

Kommentar von NeroCorleone ,

Die Bauchschmerzen werden nicht durch die Pillenhormone ausgelöst sondern durch Gebärmutterkontraktionen während der Periode. Oft ist Magnesium hilfreich, da es die Muskelkontraktionen reduziert (Magensium verla Dragees 3x2 Stck). Trotzdem solltest Du bei anhaltenden Schmerzen von Deinem FA andere Ursachen abklären lassen (z.B. Endometriose).

Kommentar von MissLeMiChel ,

Wieso während der Periode?! Da komme ich total mit den Schmerzen die durch die Pille verbessert wurden klar... es geht jetzt nur um außerhalb der Blutung!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community