Frage von magrite, 46

Bauchschmerzen und Übelkeit doch Arzt findet nichts?

Ich habe seit einigen Monaten immer wieder auftretende Bauchschmerzen und Übelkeit, ich gehe in die 9. Klasse und habe öfter mals Fehltage weil es mir oft nicht gut geht, ich war letzte Woche bei einem Arzt dort wurde alles untersucht auch ein Ultraschall wurde gemacht aber es wurde nichts gefunden. Eine Blutabnahme wurde auch gemacht dabei kam aber nichts raus.

Meine Mutter sagt das ich mich selbst verrückt mache weil es mir immer schlecht geht, ich kann nirgends hingehen ohne das es mir übel wird oder ich Bauchschmerzen bekomme Deshalb will sie mich zu einem Psychologen schicken. Sie wirft mir auch Vorwürfe an den Kopf und so geht es mir im noch schlechter, das habe ich ihr schonmal gesagt.. Ich würde wieder gerne normal zur Schule gehen, doch meine Bauchschmerzen und die Übelkeit hindern mich weil ich mich so schlecht konzentrieren kann und sehr nervös werde.

Hat vielleicht jemand so etwas ähnliches erlebt oder kann mir jemand Tipps geben.. Danke im Voraus ..

Antwort
von Andyyoooo, 23

Probier die Ernährung umzustellen vllt gehts dann

Antwort
von 83S4M, 32

Ja ich hatte auch lange zeit Bauchschmerzen. Dann habe ich ein Monat keinen Weizen gegessen und es war weg, manchmal habe ich es noch... Versuch einfach nicht so viel daran zu denken du bist gesund! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community