Frage von 55leni55, 54

Bauchschmerzen und rückenschmerzen?

Hallo, ich habe sehr starke Bauchschmerzen die bis in den rücken reinstrahlen. Was kann man da gegen machen.

Ich habe auch gerade Praktikum und mache gerade Mittagspause. Mir geht's echt mies. Ich überlege nicht nach der Mittagspause hinzugehen, weil ich dann noch von 13- 18 Uhr arbeiten muss. Darf ich eigentlich als 15 Jährige schon 5 Stunden am stück arbeiten ohne Pause?

Wenn ich aber nicht hingehe wird meine Oma sauer die gerade auf mich aufpasst weil meine mutter im Krankenhaus liegt und mein Onkel, der zu gleich der chef an der Firma ist. Heute war schon meine Klassenlehrerin da und machte ein Praktikums besuch. Mein Onkel hat ihr schon erzählt das ich nicht immer pünktlich bin und so. Ich bekomme dann wahrscheinlich richtig ärger wenn ich nicht hin gehe.

was würdet ihr an meiner stelle machen?

Antwort
von LiselotteHerz, 27

Reib mal Deinen Bauch ein bißchen, bei vielen hilft das schon. Vielleicht einfach nur versetzte Blähungen? Oder bekommst Du vielleicht Deine Periode?

Wenn Du die Möglichkeit hast, trinke heute nachmittag mal einen heißen Tee.

Natürlich ist es einer 15jährigen zumutbar, 5 Stunden an einem Stück zu arbeiten.

Es gibt 15jährige, die eine Ausbildung machen und außer Berufsschule täglich arbeiten müssen und nicht nur 5 Stunden an einem Stück.

lg Lilo

Antwort
von Pauli1965, 23

Zum Arzt kann man auch nach der Arbeit noch gehen. Und ja, man darf als 15 Jähriger schon 5 Stunden am Stück arbeiten..

Der Rücken tut dir sicher von der ungewohnten Arbeit weh.

Antwort
von DracoSodalis, 13

Ich würde mal eher sagen, wenn ich Deinen Beitrag so durchlese, 
kommen diese Schmerzen eher vom Praktikum - also eher psychische als eine physische Ursache ;-)

Denn das Praktikum ist dir gar nicht recht.. 
Ich muss mal was schaffen, wie blöd.. alles blöd.. 
Ist so anstrengend - das ist so blöd
und dazu noch im Betrieb meines Onkels noch blöder.. 
Am liebsten wäre ich doch lieber in der Schule, noch besser auf der Couch.. alles blöd.. 

Die Jugend von heute ist einfach nicht mehr belastbar *seufz*

Nicht rumpinzen, sondern Augen zu und durch :-) 
Helf mit, arbeite mit, zeige interesse.. :-)

 

Kommentar von ultraDo ,

dieser Beitrag gehört eingerahmt!!!!! perfekt geschrieben!

Kommentar von DracoSodalis ,

UltraDo, That's life... und ich spreche da leider aus Erfahrung.. hab solche Praktikanten und Azubis genug um mich.. 

Entweder stehen die alle stunde 10 Minuten vorm Spiegel und machen sich hübsch, haben ständig ihr blödes Wischding in den Händen oder halten den ganzen Tag Regale fest.. 

Wenn sie mal was schaffen müssen, machen sie dann 2 Wochen krank oder kommen am nächsten Tag überhaupt nicht mehr.. 
dann heisst es "der is so blöd, der lässt mich immer so schwere Sachen machen, ich fühle mich gemoppt".. 

Man kann Ihnen alles 1000x erklären und raffen es einfach nicht.. Dann muss man mal laut werden damit sie aufwachen, dann heisst es "der ist so ein A**** der schreit nur und moppt mich"

Das Leben ist nun mal kein Ponyhof... 

Antwort
von cirius, 12

Fünf Stunden sind erstmal ok.

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdnrw/duisburg/Agentu...

Allerdings hast du ein Recht auf Pause:

+ Ruhepausen von mindestens 30 Minuten (bei 4 ½ bis 6 Stunden
Arbeitszeit) und 60 Minuten (bei über 6 Stunden Arbeitszeit) müssen
festgelegt sein. Ohne Pause darf nicht länger als 4 ½ Stunden gearbeitet
werden.

Wenn es dir nicht gut geht, dann geh zum Arzt

Kommentar von LiselotteHerz ,

Sie hat gerade Mittagspause und es handelt sich um ein Praktikum. Sie wird wohl kaum schuften müssen wie ein Kuli. Immer locker bleiben.

Als ich 15 war hatte ich mit meinem einjährigen Praktikum in einem Krankenhaus angefangen - meinste, da hätte einer gefragt, ob ich schon meine Pause hatte, wenn viel los war auf Station? - da gab es noch die 45 Stunden-Woche. Ihr seid ganz schön verweichlicht. Gesetz hin, Gesetz her, man kann es auch übertreiben

Antwort
von ultraDo, 6

du bist 15....du jammerst aber schon wie ein grosser ;-)

wie lange machst du schon dein Praktikum?
stell dir vor,es gibt Leute die haben tagtäglich schmerzen im rücken,im kreuz,in der Hüfte,in den Füssen...und alle stehen ihren Mann beim arbeiten...

meine güte,reiss dich zusammen und zieh die sch.... durch!

Antwort
von norgur, 15

Starke, vor allem plötzlich auftretende Schmerzen sind immer ein Fall für den Arzt, bitte nicht erst morgen sondern heute.

Antwort
von CRXHack, 13

geh mal zum  arzt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten