Frage von LilaBlume98, 16

Bauchschmerzen und leichte krämpfe in der Magengegend, Was hat das zu bedeuten?

Seit ungefähr 3 Tagen geht es mir schon nicht so gut. Nicht die typischen anzeichen wie husten, schnupfen oder halsschmerzen sondern eher andauernde leichte übelkeit ( aber kein erbrechen), Anbahnung von Kopfschmerzen, leichter Druck an den Schläfen. Und seit heute früh habe ich seltsame beschwerden in der Magengegend. Sobald ich aufstehe habe ich so einen druck im Bauchraum und es tut weh, auch beim laufen ändert sich das nicht, erst wenn ich mich wieder hinsetzte ist es wieder weg. Was könnte es sein? ( schwanger kann ich nicht sein)

Vielen Dank schonmal für die hilfe. :)

LG LilaBlume

Antwort
von toneRing, 16

Vielleicht hast  du dir einen Infekt eingefangen  dass kann ja mal passieren  

Wenn du dich ausruht wird dass dann besser  aber wie gesagt ich bin kein Arzt ich weiß nicht waß es sein könnte

Trink doch mal ein Kamille Tee und gegen die kopfweh vllt eine schmerztablette. 

Hast du eig Migräne?  

Mir War im Sommer eine Woche schlecht ... ging dann wieder weg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten