Frage von malamela, 32

Bauchschmerzen seit drei Tagen was ist das?

Seit Montag hab ich Bauchschmerzen im unteren Bauchbereich. Die Schmerzen sind nicht nur links oder rechts also es ist mal mehr links mal rechts oder mittig und manchmal ist es fast weg und dann sticht es wieder. Ich war heute beim Arzt und danach beim Frauenarzt - die haben auch einen Ultraschall gemacht und meinte Blinddarm wäre jetzt nicht ausgeschlossen da schon etwas entzündet wäre und halt Lufträume im Bauch sind aber auch keine Zyste etc. Sie meinten dass ich zum blutabnehmen gehen soll denn dort könnte man schauen was genau das ist.

Ich weiß nicht soll ich vlt warten ob es morgen besser ist? Montag war es ganz schlimm aber da ich die letzten Wochen echt Stress hatte also psychisch und auch relativ sensibel bin denk ich das mir dies einfach auf den Magen schlägt wobei ich mich wundere ob das dann so lange anhält? Ich hab Angst das es irgendwie ein Geschwür oder so sein könnte aber ich denke weder das noch Blinddarm da die Schmerzen dann bestimmt konstant so stark wären wie Montag....

Und mir ist nicht schlecht bzw musste nicht brechen und hab auch normal Hunger! Ich weiß echt nicht was das ist oder was ich am besten mache und was hilft :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stonitsch, 13

Hi malamela,es spricht einiges für eine chronische Blinddarmentzündung,die akut werden kann.Ein Chirurg oder eine Chirurgische Abteilung sollte es mit bestimmten klinischen Griffen bzw.Ultraschall anschauen.Wahrscheinlich wird eine Operation nötig sein.Auch eine Gallenkolik wäre möglich.LG Sto

Antwort
von LollipopSchoki, 17

Eine Freumdin von mir hatte auch mal so dolle Bauchweh. Als sie zum arzt ging war im Blinddarm iwas geplatzt.  Einen Tag später wär sie tot gewesen... 

Ich will dich nicht beunruhigen aber geh bitte zum Blut abnehmen :)

Kommentar von malamela ,

Ich war ja beim Arzt ... Und Ultraschall und mein Bauch ist ganz weich bei Blinddarm wär er ja total hart und grade sind die Schmerzen so gut wie weg

Kommentar von LollipopSchoki ,

Ich bin kein Arzt und kann deswegen keine Diagnose geben :) Blutabnehmen würde ich dir Trotzdem empfehlen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten