Frage von CoraVampyria, 24

Bauchschmerzen nach dem man medikamente abgesetzt hat?

Hey Mein Antidepressivum wurde umgestellt, die neuen Tabletten habe ich allerdings auch nicht vertragen, ich hab die 1 Woche genommen seitdem bin ich aktuell komplett ohne mefikamente, ich hab von denen totalen Schwindel und Übelkeit bekommen und konnte nix essen, nachdem ich vor einer Woche jz sie aufgehört habe zu nehmen konnte ich zwar wieder Essen allerdings habe ich immer noch Schwindel, magenkrämpfe und Übelkeit jetzt ist eine Woche rum und keine Besserung. Ich mach mir jetzt langsam sorgen, da es sich einfach nicht bessert. Kann das vllt mit der Medikamenten Absetzung zu tun haben ?

Antwort
von Untoxic, 19

Trage die Symptome deinem Arzt vor, er kann dir die nötigen Informationen geben und entsprechend handeln. In den meisten Fällen steht im Beipackzettel, welche Absetzsymptome auftreten können.

Gute Besserung!

Antwort
von CoraVampyria, 11

Ich habe Brintellix genommen.

Ich war heute beim Arzt und der konnte mir nix sagen, hat mich einfach wieder nach Hause geschickt.

Antwort
von samm1917, 10

Um diese Frage korrekt beantworten zu können müsste ich wissen, was für Medikamente genau du genommen hast.

Kommentar von CoraVampyria ,

Ich habe Brintellix genommen. wie viel mg kann ich dir gleich sagen da muss ich nur kurz das Medikamenten Protokoll holen.

Kommentar von CoraVampyria ,

10mg waren das

Kommentar von samm1917 ,

Brintellix ist einem SSRI relativ nahe, von dem her würde ich sagen, dass änliche Absetzsyptome zu erwarten sind https://de.wikipedia.org/wiki/SSRI-Absetzsyndrom

Das Medikament ist relativ neu, von dem her kann ich dir keine genaue Auskunft geben.

Hoffe trotzdem etwas weitergeholfen zu haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community