Bauchschmerzen im rechten unteren Bereich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo:)
Ich habe vermutlich genau dasselbe Problem wie du. Es fing vor einer Woche an. Ich hatte öfters Schmerzen im unteren Bauchbereich, habe mir jedoch nichts weiteres dabei gedacht. Am Donnerstag wurde es dann jedoch schlimmer und ich ging zum Arzt. Nach Urin- und schließlich auch Blutabnahme kam heraus, dass ich wohl eine Darm- oder Blinddarmentzündung habe. Am Freitag hatte ich abends auch so 37,7 Grad. Ich muss Nun Antibiotika nehmen... Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, nicht, dass es noch schlimmer wird... Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Du weiblich bist, kann es mit Der Periode zusammenhängen. Kann es sein, dass Du zuwenig Flüssigkeit heute und die letzten Tage zu Dir genommen hast? (Wasser) Wenn es schlimmer wird (vor allem das Fieber) solltest Du zum Arzt. Ansonsten kann das auch durch zuwenig Wasser trinken kommen und ein gereizter Darm sein. Würde mal Wasser oder Kräutertee trinken. Ganz viel. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikel123456
12.06.2016, 21:30

Also ich bin männlich und ich hatte gestern eine Generalprobe fürs Tanzen gehabt und habe ziemlich wenig getrunken. Heute habe ich 2 große Tassen Pfefferminztee getrunken und ein bisschen Wasser. Gestern war es aber schon relativ wenig.

0
Kommentar von Nikel123456
13.06.2016, 11:39

super danke für den Tipp :D ich werde es mir heute gleich mal kaufen. Es muss bis morgen unbedingt wieder gut sein sonst muss ich ins Krankenhaus ;(((

0

Was möchtest Du wissen?