Frage von PetraOsse, 39

Bauchschmerzen, erhöte Temperatur und sonst nix?

Hallo, ich habe eine Frage...unser Sohn ist knapp fünf und hat folgende Symptome: Bauchschmerzen im Unterbauch mittig, seit gestern Abend allgemeines Krankheitsgefühl 38,6 C Temperatur rektal

keine Blähungen kein Durchfall kein Erbrechen

Loslassschmerz rechts und links negativ kein erhöter Schmerz beim laufen oder anwinkeln der Beine

Es ist ja Sonntag....Kindernotfallsprechstunde ist 30 Autominuten entfernt...ist das aber nötig? Danke für Antworten.....

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo PetraOsse,

Schau mal bitte hier:
Bauchschmerzen Fieber

Antwort
von Dstryer, 22

Es passiert häufig das Kinder (3-6), erhötes Fieber oder derart haben. Am besten ganz viel trinken und hinlegen. Schlafen ist immer gut!:). Wenns aber nicht besser wird, würde ich aufjedenfall zum Arzt gehen. Wenn die Temparatur steigt, wirds nähmlich gefährlich. (ab 40). Aber keine Sorge 38 ist noch ganz normales Fieber!:)

Antwort
von LotteMotte50, 6

sind denn diese 30 Minuten Anfahrweg deiner Gesundheit deines Sohnes nicht wert? 

Antwort
von Schrappnelle, 24

Woher willst du das alles wissen? Ist das eine Prüfungsfrage? Bauch von Kindern würde ich immer im Darmsinn (linker Arm, linkes Bein, rechtes Bein rechter Arm von ihm aus gesehen) streicheln. Würde Kamillentee geben.

Blindarmtest, auf die Fersen fallen lassen. Blinddarm müsste ausgeschlossen werden.

Sonst weiß ich gerade nichts weiter.

Was hat er gegessen?

Kommentar von PetraOsse ,

Prüfungsfrage? nein natürlich nicht..... Blinddarm testet man auch den loslass Schmerz und das Anwinkeln der Beine.......den Rest sieht man auf den ersten, spätestens zweiten Blick...ist doch mein Kind...trotzdem danke für die Antwort und entschuldigung, wenn die frage komisch klang

Kommentar von Schrappnelle ,

Hatte mich nur gewundert dass du Verstopfung und Blähungen ausgeschlossen hast. Weiß nicht ob man bei Darmgrippe schmerzen hat. Da unten ist sonst nur noch die Blase.

Kommentar von PetraOsse ,

kein Problem...wir haben ein leicht gehandycaptes Kind, er trägt beim Stuhlgang noch Windeln.....der Bauch ist ganz weich...nix gebläht....was für mich unbewusst und selbsverständlich abläuft....ist natürlich für andere gar nicht nachvollziehbar...denn in dem Alter sind gesunde Kinder ja meist allein auf der Toilette unterwegs.....

Kommentar von Schrappnelle ,

Blase?

Kommentar von PetraOsse ,

das könnte eine Erklärung sein....er war gestern zweimal auf Toilette und "es kam nix" hat er gesagt.....er schläft jetzt...Temperatur 39,3....Zäpfchen gegeben.....wenn er sich nach dem Schlafen sehr mies fühlt oder sehr hoch fiebert...werde ich fahren und Urin mit nehmen....danke

Kommentar von Schrappnelle ,

Er muss trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten