Bauchschmerzen, blubbern im bauch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das "Blubbern" wie du es bezeichnest wird wohl zu viel Magensäure sein. Du solltest genügend essen.

Sollte es nach dem Essen immernoch nicht besser sein, geh zum Arzt. Üblicherweise verschreiben diese bei zu viel Magensäure "Omeprazol" - Kleine Kapseln, welche man oral einnimmt.

Diese bekämpfen das Problem mit der Magensäure. Die Schmerzen kommen sicherlich auch davon. Denn die Magensäure greift in vielen Fällen die Magenschleimhaut an, das kann ziemlich schmerzhaft werden.

Versuch nicht auf dem Bauch oder auf der Seite zu liegen, sondern eher auf dem Rücken, damit hast du eine schonende Stellung & die Magenschmerzen sollten sich beruhigen.

Eine Diagnose im Internet zu stellen ist sicher nicht richtig - deswegen such einfach einen Arzt auf.

Liebe Grüße & gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chriis123123
07.04.2016, 08:29

vielen dank werd nachher mal zum arzt gehen :)

1

Hallo Chriis123123,

von hier kann ich nicht sagen was das ist. Das kann viele Ursachen haben. Am besten du klärst das mal mit deinem Hausarzt ab! :-)

Gute Besserung.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Alles Gute.
Amarenaeis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung