Frage von Just1ne, 106

Bauchschmerzen Anzeichen für seine Tage nach überstandener Magersucht?

Hallo. Ich bin weiblich, 13, 1,64m groß und wiege 60kg(Muskeln). Ich hatte etwas ein halber Jahr Magersucht, habe sie aber erfolgreich überstanden und esse seit 3-4 Monaten wieder normal. Habe auch Normalgewicht und bin happy. Nun zu meiner Frage. Durch die MS hatte ich ja meine Tage nich mehr...aber ich habe schon ein paar Wochen wieder Weißfluß und seit paar tagen abends leichte Bauchschmerzen im Unteren Bereich( also es tut nicht weh, aber man merk schon, dass da was ist). Ist das ein Zeichen, dass ich bald wieder meine Periode bekomme? Und wenn ja wie lange würdet ihr sagen dauert es ungefähr? Ich weis so genau kann man das nicht sagen;)Schön wärs;) Danke♥ MFG Just1ne

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dr1Winter, 48

Guten Abend Justine,

das ist ganz normal nach so einem Vorfall, es kann natürlich mit deiner vorherigen Magersucht zusammenhängen, der Stoffwechsel reguliert sich neu und dies beinflusst auch andere Sachen in deinem Körper ( dazu kann auch die Periode gehören ).

Wenn es nur leichte bauchschmerzen bzw. ein "flaues" Gefühl in der Unteren Magengegend kann es ein Anzeichen dafür sein, genau wissen tut es aber nur dein Frauenarzt, oder spätestens wenn es passiert.

Mein Tipp: Einfach deinen Frauenarzt aufsuchen, mit ihr reden ( musst dich nicht sofort unttersuchen lassen ) und sie wird dir weiterhelfen können.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Winter


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community