Frage von frehzbgdv, 112

Bauchnabelpiercing vor Eltern verstecken?

Hallo Ich bin 16 und war gestern mit ein paar Freunden unterwegs. Irgendwie sind wir dann auf die Idee gekommen uns ein Bauchnabelpiercing stechen zu lassen. Mein Problem ist jetzt das meine Eltern ziemlich gegen Piercings sind und ich es für das beste halte, dass sie es nicht so schnell sehen sollen. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Also hat jemand von euch schonmal versucht ein BNP zu verheimlichen etc. ? Und wenn ja hat es geklapt oder ist es am Ende doch iwie aufgeflogen durch einen dummen Zufall?

Antwort
von SaraWarHier, 71

Wie oft sehen deine Eltern denn deinen Bauch an?!

Bei mir würde es im Leben nicht auffallen, weil ich immer Kleidung trage, die den Piercing verstecken würden. Solltest du mal mit Freunden oder Familie ins Schwimmbad gehen, solltest du ihn halt vielleicht rausnehmen. Im Notfall kann man immer noch behaupten, dass er Fake wäre (oder?).

Aber irgendwie solltest du deinen Eltern vielleicht schon mal sagen, dass du das Ding hast, bevor sie es durch einen dummen Zufall erfahren und dann noch wütender sind. Je eher, desto besser, würde ich sagen.

LG

Antwort
von Caila, 46

Früher oder später fliegt es sowieso auf. Im schlimmsten Fall verlangen deine Eltern das du es wieder entfernst. 

Du kannst sie ja mal in Ruhe darauf ansprechen. Das du gern ein Piercing hättest und auch verantwortungsvoll zu einem seriösen Piercer gehen würdest.  (was du hoffentlich getan hast)

Du mußt deinen Eltern zeigen das du dir bewußt bist was ein Piercing bedeutest und das du damit verantwortungsvoll umgehst und dir auch nicht ein dutzend Piercings stechen lassen willst.

Und wenn du das Gefühl hast das du Verantwortungsvoll genug damit umgehen kannst, dir wirklich bewußt bist was es bedeutet sich piercen oder tattowieren zu lassen. Und du  denkst das deine Eltern nach dem Gespräch das eben so sehen dann beichte es ihnen.

Da jetzt Sommer ist wird das vermutlich nicht sehr einfach zu verstecken weshalb es besser ist du gestehst es.


Laut Gesetz dürfen Teeanager ab einem Alter von 14 Jahren gepierct werden, dann allerdings nur in Anwesenheit ihrer Eltern. Sind die Teenies 16 Jahre alt geworden, reicht eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern und deren Ausweis als Beleg.

Antwort
von MariaLii, 30

Du solltest es auf jeden Fall bis 18 "verstecken" denn ansonsten kann dein piercer ein mächtiges Problem bekommen , denn piercen fällt unter Körperverletzung und das hätte er ohne die Einverständniserklärung deiner Eltern nicht tun dürfen 😬

Antwort
von leoxx, 32

Du hast es eigenverantwortlich machen lassen, also steh auch vor deinen Eltern zu deiner Entscheidung.
Es kommt immer irgendwann raus, und dann ist es noch schlimmer wenn du es lange verheimlicht hast.
Es könnte ja auch sein das es jetzt wo du es schon hast es vielleicht sogar gefällt.
Nur Mut, es sind deine Eltern und sie lieben dich trotzdem, auch wenn es erstmal Stunk gibt :-)

Antwort
von AntwortMarkus, 42

Unter 18 darfst es sowieso  nicht stechen lassen. Der der das ohne Zustimmung sticht ohne Einverständnis der Eltern des Kindes steht mit einem Bein im Gefängnis. 

Antwort
von Hacker48, 40

Ihr habt euch spontan unterwegs ein Piercing stechen lassen? Ich hoffe, dir ist bewusst, dass es ziemlich unklug war. Wie auch immer, die werden es früher oder später bemerken, also solltest es es am besten einfach direkt erzählen ...

Antwort
von musiclover2011, 33

es ist ein bauchnabelpiercing drage keine oberteile bei denen man deinen bauch sieht oder die sehr eng anliegen und boob es ist versteckt jetzt solltest du vielleichnt nicht unbedingt mit deinen eltern schwimmen gehen und beichte lieber selbst wenn es anders rauskommt bist du nur noch mehr gea*scht

Antwort
von Othetaler, 29

Der Ärger, wenn du es gestehst, wird sicher kleiner sein, als der Ärger, den du haben wirst, wenn sie es in vielleicht ein paar Wochen durch Zufall erfahren und merken, dass du sie die ganze Zeit angelogen hast.

Antwort
von Rennpferd100, 54

Der Piercer hat sich sowieso strafbar gemacht, unter 18 ist die Einwilligung der Eltern nötig.

Jetzt hast du eben gelitten, du wirst die Konsequencen für dein kindisches Verhalten tragen müssen.

Antwort
von BlackDoor12, 36

wenn du nichts bauchfreies anziehst kann es nicht auffallen aber durch dumme Zufälle kann es immer auffallen.

Aber in den Piercingstudio wo du warst das scheint sehr unseriös zu sein normalerweise ist es doch garnicht erlaubt bei Minderjährigen.

Man muss doch eine Einwilligung von den Eltern vorzeigen.

Antwort
von Shany, 40

Raus kommt es so oder so also beichte;-)

Antwort
von Elfchen2016, 30

Normal dürftest du nur eins mit Erlaubnis bekommen. 

Ich hoffe es wurde vernünftig gemacht. 

Sag es ihnen besser. 

Antwort
von GreenDayFan97, 26

Also meine Eltern hätten nie gemerkt, dass ich eins hätte. Man zieht einfach nie was bauchfreies an und fertig? :D

Antwort
von grungealiengirl, 33

keine Bauchfreien Tops (versteht sich von selbst) und joa ansonsten keinen weiteren Auffälligen Verhaltensweisen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community