bauchnabelpiercing titan nickelallergie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kann an die Kugeln liegen das die eben aus Nickel bestehen, oder von den schwitzen das dann es reibt also der stab und das es desshalb entzündet ist. Einfach mal beobachten und immer reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber kein chirurgenstahl ich hab auch eine nickelallgerie und benutze nur Titan und hab damit keine Probleme :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Titan kannst du nichts falsch machen.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Titan ist Antiallergen, sprich ohne Nickel bzw. keinem, der sich freisetzt.

Chirugenstahl ist nicht gleich Chirugenstahl.
Es kann, muss aber kein Nickel austreten. Wichtig ist, dass es CS 316 L ist, aber wenn Du sehr empfindlich bist, sollte immer Titan oder PTFE Dein Mittel der Wahl sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maeryxoxo
06.07.2016, 21:08

Heißt das, dass wenn man eigentlich auf Nickel reagiert nicht zwangsläufig auch auf chirurgenstahl  reagieren muss?😳

0

Also, bei Titan gibt es keine Allergie, dieses Metall wird ja bei Operationen im Körper eingesetzt, als z.B. Nagel bei Brüchen. Aber ich glaube nicht, daß Chirurgenstahl das gleiche ist. Ich würde an Deiner Stelle nur Titan nehmen, oder ein Prüfmittel. Da gibt es eins, ist nicht teuer und die Anwendung, wenn man weiß, worauf es ankommt, ist relativ einfach. Kannst mich gerne anschreiben, dann gebe ich Dir die Adresse eines Lieferanten (muß ich raussuchen, finde sie aber) und gebe Dir ein paar Tipps dazu. avoka1010@googlemail.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Nickelallergie solltest du Schmuck aus Titan oder PTFE tragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung