Frage von denise1998hah, 119

Bauchnabelpiercing schmerzen ohne Ende?

Hey Leute
Also ich halte es für wichtig..
Ich hab mir vor über ner Woche ein Bauchnabel Piercing stechen lassen und nun ist der extrem endzündet und richtig angeschwollen um die Kugel oben ist ein Riesen großer Kreis bis zu Ca 5-6cm groß.. Ich kann das Ding nicht berühren Werder umziehen noch irgendwie Klamotten drauf lassen ich muss ständig Bauchfrei schlafen das es höllisch weh tut selbst beim sitzen
Hat da Jemabd den ne Ahnung von?
Muss ich damit zum Arzt ?
& Ps es zieht im ganzen Bauch

Antwort
von BrightSunrise, 44

Warst du schon beim Piercer?

Sollte es aber wirklich so schlimm sein, geh lieber zum Arzt, auch wenn Ärzte nix mit Piercings zu tun haben und i.d.R. auch keine Ahnung davon haben. Man sollte ein entzündetes Piercing übrigens niemals rausnehmen, da sich die Entzündung sonst verkapseln kann.

Entzündete Piercings werden meisten mit Kochsalzlösung, Tyrosur Gel oder 3%-igen Wasserstoffperoxid behandelt.

Welches Desinfektionsmittel hast du eigentlich bekommen und wie oft wendest du es an?

Liebe Grüße

Kommentar von denise1998hah ,

Ich hab 'alcohol Pads' bekommen und ich habe sie morgens mittags und abends verwendet

Kommentar von BrightSunrise ,

Ohje... hol dir bitte Octenisept oder Prontolind aus der Apotheke!

Kommentar von BrightSunrise ,

Alkohol ist für das Desinfizieren von Wunden überhaupt nicht geeignet, da es das Gewebe schädigt.

Kommentar von denise1998hah ,

Octinesept hab ich auch schon benutzt..

Kommentar von BrightSunrise ,

Was bedeutet "auch schon"? Wann hast du es benutzt? Wie lange hast du es benutzt? Finger weg von dem Alkohol und sprüh morgens und abends das Octenisept drauf und lass es 1min einwirken.

Kommentar von denise1998hah ,

Habe 6 pads bekommen also die alcohol Pads & das sind 2 Tage und danach jeden Tag octinesept

Kommentar von BrightSunrise ,

Hmm... na ja, frag einfach mal deinen Piercer.

Antwort
von truefruitspink, 59

Das ist ganz schlecht ich würde sofort in eine Klinik gehen. Hast du ein Desinfektionsmittel bekommen?

Kommentar von denise1998hah ,

Ja und auch benutzt

Kommentar von truefruitspink ,

Okay komisch. Es ist sehr kritisch weil du eine Blutvergiftung bekommen könntest. Also anschauen wehre wirklich nicht verkehrt. Der Piercer kann dir auch sagen ob man es raus nehmen muss oder nicht. (:

Kommentar von denise1998hah ,

Der Piercer ist leider gottes sehr lange von mir entfernt;/ ohne auto komm ich leider nicht hin :/ mir bleibt nur der Arzt übrig

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann geh zu einem anderen, es muss nicht der sein, der es dir auch gestochen hat.

Antwort
von Schocileo, 38

Vielleicht hast du eine allergische Reaktion? Oder es wurde unsteril gearbeitet. Aufjedemfall solltest du dem Piercer (und/oder vielleicht einem zweiten) einen Besuch abstatten. Auch eine Behandlung vom Arzt wäre keineswegs verwerflich.

Antwort
von Ini67, 60

Geh bitte morgen zum Arzt. Wenn das infiziert ist, ist damit nicht zu spassen.

Kommentar von denise1998hah ,

Das Problem ist ich hab morgen meinen ersten Tag Praktikum wofür ich sehr gekämpft habe :/ Ärzte haben nur bis 12 offen

Kommentar von Ini67 ,

Wenn das so schlimm ist, wie du schreibst, dann gehst du halt nach dem Praktikum zum Notdienst. Warte nicht zu lange damit.

Kommentar von denise1998hah ,

Okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community