Bauchnabelpiercing gekauft, passt er?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den neuen rein machst und alles locker ist und trotzdem das Gewinde noch bequem raus schaut und du es nicht zusammen schieben musst ist alles ok, ansonsten würdest du das Gewebe quetschen und dann könnte eine Entzündung entstehen.
LG Heike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ersteinsatz ist meistens 12mm lang, dieser ist also 2mm länger als dein jetziger.

Wenn er nicht zu eng ist, ist alles gut.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelOfDarknes
09.08.2016, 17:26

okay, vielen Dank !

0

Wenn der Piercer richtig gestochen hat ist die Länge nach der Abheilung 10 mm. Wenn du ein gutes Gefühl hast, hat der Piercer alles richtig gemacht. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangs wird dir ein längerer Stab eingesetzt, um dem Piercing Platz zu geben anzuschwellen. Wenn du nicht das Gefühl hast, dass es zu eng ist, ist doch alles super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?