Frage von wiky2000, 323

Bauchnabelpiercing entzündet und wieso hab ich einen blauen Fleck?

Hallo. Undzwar habe ich mir vor einer Woche ein Bauchnabelpiercing stehen lassen und es ist oben am einstichsloch rot und unten sieht es aus wie ein blauer Fleck ? Ist es was ernstes oder geht es bald weg ? Hat jemand Erfahrung damit?

Antwort
von Hauzenberger, 192

Sprich mit deinem Piercer. Der Arzt wird dir nur dazu raten das Teil rauszunehmen. Da gibts spezielle Desinfektionsmittel bzw. Lösungen die du benutzen sollst.

Antwort
von JulieKhaleesi, 138

War bei mir genauso, neben dem Stichkanal kam auch viel Eiter raus. Gut pflegen und bei mir ist alles verheilt.

Kommentar von wiky2000 ,

Danke. Hattest du auch so einen blauen Fleck ? Hab nämlich Ober der blauen Kugel einen blauen Fleck. Hab das Piercing erst seit 10 Tagen ca und war schon in den ersten Tagen da

Kommentar von JulieKhaleesi ,

Blau denke ich nicht, bei mir wars eher lila und darin war Eiter.

Antwort
von Schocileo, 243

In den ersten paar Tagen ist es doch normal, dass ein frisches Piercing anschwillt oder gerötet ist. Wenn du unsicher bist, lass es vom Piercer kontrollieren.

Kommentar von wiky2000 ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von PanemSandra, 199

Ich weiß ja nicht, aber der Schmuck scheint mir ein wenig zu kurz..

Bei mir hat Tyrosur sehr gut geholfen. Oder Salzwasser. Das habe ich einfach in ein Schnapsglas und dann im liegen eine halbe Stunde oder so auf den Piercing gehalten. 

Ich würde aber, wenn es nicht besser wird oder sich sogar verschlimmert, einen Piercer aufsuchen. 

Antwort
von Messkreisfehler, 140

Das hat sich schön entzündet, ich würds mal vom Doc anschauen lassen.

Antwort
von Questi1, 154

Hat sich entzündet, da musst du wohl zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community