Frage von CallMeSammy, 44

Bauchnabelbruch oder nur eine Entzündung?

Hallöle...

Ich habe seit Montag sehr starke Schmerzen am/im/um den Bauchnabel. Nachts habe ich Angst mich rumzudrehen, aufstehen und sitzen will ich auch nicht wirklich. Beim Husten oder Niesen merke ich jedoch nichts, es ist auch nichts blau.

Ich habe einen Innenliegenden Bauchnabel, dieser ist derzeit irgendwie "zusammen gefallen".. Also anstatt einem "Loch" ist da fast sowas wie ein "Schlitz"..

Ich bin sehr hygienisch und dusche täglich, also Dreck kann da nicht die Ursache sein. Am Montag musste ich einmal kurz etwas schwereres heben, aber das war eigentlich nicht so schwer dass ich denke, dass dies die Ursache sein kann.

Ich hatte dieses Problem schoneinmal, da war ich beim Doc.. Der hat seinen Finger so tief da rein geschoben dass ich hätte schreien können vor Schmerzen... -.- Einen Bruch hatte ich damals nicht. Nunja ich traue mich auch nicht zum Doc zu gehen, eben wegen dieser schlechten Erfahrung..

Vielleicht kennt das ja einer von euch.. Und kann mir weiter helfen...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo CallMeSammy,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Körper

Antwort
von Vaio987, 28

Geh auf alle fälle mal zu deinem Arzt oder zur Notdienstzentrale (ist ja sonntag) und lass dich untersuchen damit ist nicht zu spaßen

Viel Erfolg

Kommentar von CallMeSammy ,

Falls es interessiert - war in der Notaufnahme am Sonntag. Dort sagte man mir dass es eine Urachuszyste sei. Am Tag danach musste ich zu meinem Hausarzt, dieser sagte es sei eine Art Pilz. Habe Salbe bekommen und es wird langsam wieder. Vielen Dank nochmal

Kommentar von Vaio987 ,

Kein Problem freut mich das es dir besser geht :)

Übrigens nett das du die Community auf dem neusten Stand hältst.

LG Lukas H ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community