Frage von Hanni4schneider, 94

Bauchnabel Piercing Mutter überreden?

Ich will unbedingt ein Bauchnabel Piercing allerdings bin ich erst 17 und ich will nicht warten bis ich 18 bin... Meine Mutter verbietet es mir weil sie denkt das es dann Komplikationen bei einer Blinddarm op gibt und generel findet sie das nicht gut... Ich hab schon so viel versucht.... Habt ihr irgendwelche Tipps für mich wie ihr eure Eltern überredet habt?

Antwort
von passaufdichauf, 17
Ich will unbedingt 
ich will nicht warten 

Nun ja, das klingt jetzt nicht gerade besonders reif! Von daher kann ich deine Mutter sehr gut verstehen, auch wenn ihre Angst mit einer eventuellen Apendix-Operation natürlich Blödsinn ist. Aber sie hat gemerkt, dass du dir den weitreichenden Folgen eines solchen Piercings nicht bewusst bist.

Sie möchte, dass du bis 18 wartest, dann triffst DU diese Entscheidung und DU musst mit den Folgen klar kommen. Ich würde an deiner Mutters Stelle genauso handeln.

Antwort
von Dilaralicious2, 20

So ein schwachsinn was hat der blinddarm damit zutun und du wirst bald 18 wenn dein blinddarm rausmüsste dann wär das wahrscheinlich schon längst passiert ich denke nicht mehr das er raus muss. Red mit ihr nochmal und wenn es nix bringt dann kannst du das jahr auch noch warten

Antwort
von elmundoesloco, 36

So weit ich weis dürfen Piercings von 16-jährigen ohne Einwilligung der Eltern gestochen werden. Nur wer bezahlt's?

Kommentar von Hanni4schneider ,

Ne ich glaub nicht, ja zahlen muss ich das sowie so selbst 😂

Kommentar von elmundoesloco ,

Naja, ein Piercing ist nichts für's Leben wie ein Tattoo.. Eine gesetzliche Regelung ist mir nicht bekannt, die Berufsverbände geben da den Ton an.

Antwort
von Alica04, 24

Ich habe es damals mit 14 nach laaaaaanger Diskussion bekommen. Meine Mutter wollte es auch nicht, aber ich habe diskutiert und diskutiert, ihr gesagt, dass es mein Körper ist und ich dann auch mit den Konsequenzen leben muss. Irgendwann war die es glaub ich leid zu argumentieren und hat gesagt ich soll machen was ich will :D ich hatte es einige Jahre und fand es auch toll, aber dann hatte es jeder und ich habs rausgenommen. Aber Komplikationen hatte ich nie

Kommentar von Hanni4schneider ,

Danke ich geb mein bestes, ich find das halt Mega schön und eben man kann es ja rausnehmen wenn man es nicht mehr will...

Antwort
von Irina55, 43

Wieso Blinddarm-OP? Hast du Probleme mit dem Blinddarm oder wie kommt sie darauf, dass du dort evtl. einmal operiert wirst?

Kommentar von Hanni4schneider ,

Keine Ahnung sie denkt irgendwie das man falls man eine Blinddarm op hat nicht mehr über den Bauchnabel rein kann weil das Gewebe vernarbt ist, ich hab da schon so viel gegoogelt und ihr erklärt das das quatsch ist 😭

Antwort
von IshallSupport, 37

Meine Mutter wollte es auch nicht,als ich 18 war hab ich mir das Bauchnabel piercing dann stechen lassen- es bereut und ein halbes jahr später rausgemacht.

Warte einfach.

Kommentar von Hanni4schneider ,

Hat es sich entzündet?

Kommentar von IshallSupport ,

Zum einen das,ist auch über das ganze halbe jahr nicht völlig abgeheilt. Kannst nicht ordentlich auf dem bauch legen,bleibst auch gern beim an und ausziehen daran hängen. Beim Sex ist es auch nervig. und du musst es wirklich oft sauber machen,am Bauchnabel bleibt halt viel dreck hängen. Für mich war es den Aufwand einfach nicht wert..

Antwort
von gedankenpiza, 47

Ich hab meinen mit 15 bekommen, hab meiner Mutter gesagt 'gut wenn wir keinen machen lassen stech ich ihn mir selbst!' Dies war bei uns der Ausschlag gebenden punkt.. überreden sie solange und hau so viele gute Argumente raus und wenn du Grad irgendwo bauch frei sitzt sag wie schön jz ein bauchnabelpircing aussehen würde, nach 2 Wochen haste dann einen;)

Kommentar von Hanni4schneider ,

Aber sie ist halt so stur 😭

Kommentar von gedankenpiza ,

ist meine eig auch.. aber mit genüg belaber und das du den immer wieder gur verstecken kannst wird das was;). drücke dir die daumen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten