Frage von ichherzmich, 72

Bauchnabel Piercing heilt nicht ab?

Hey Leute,
Ich habe mein Bauchnabelpiercing jetzt schon ca 2 Jahre. Dieses will und will nicht ab heilen, hab immer brav auf den Piercer (auch schon auf andere) gehört aber leider wird es einfach nicht. Es bildet immer lila Bläschen, tut oft weh, Wildfleisch und co sind auch dabei. Habt ihr Tipps ?

Antwort
von BrightSunrise, 26

Kannst du vielleicht mal ein Foto reinstellen?

Ich hatte ein ähnliches Probloem, bei mir haben sich häufig solche Bläschen gebildet, die mit Eiter gefüllt waren. Das sah zwar unschön aus, tat aber nicht weh. Ich habe bereits zwei Fragen zum Thema BNP gestellt, da sind auch Bilder von meinem damals. Kannst ja mal nachschauen.

https://www.gutefrage.net/frage/blutblase-am-bauchnabelpiercing-was-tun?foundIn=...

https://www.gutefrage.net/frage/bauchnabelpiercing-ist-oben-rot-und-verheilt-ein...

Seit ich den Titan-Stecker durch einen aus PTFE ausgetauscht habe, habe ich keine Probleme mehr. PTFE ist im Gegensatz zu Titan biegsam und das ist bei einer Stelle, die viel bewegt wird (wie der Bauch), sinnvoll. Möglicherweise hilft es bei dir auch.

Grüße

Kommentar von ichherzmich ,

Danke für die endlich sinnvolle Antwort ! :)
Ja meins sieht aus wie deins auf den Bildern. Ich hatte mal so einen Stecker da hat der Ärger mit angefangen. Allerdings war der viel zu lang. Vielleicht bestelle ich mir noch mal einen.  

Antwort
von EvelynR, 14

Ich hatte auch dieses Problem. Ich habe dann einen Kunststoffstecker wie z.B.http://www.piercing-trend.com/piercingschmuck/bauchnabelpiercing/uv-kunststoff/ reingemacht. Ein Bauchnabelpiercing wo auch der Stecker Kunststoff ist. Dies ist sehr leicht und angenehm zu tragen und wird auch bei Erstpiercing verwendet. Hoffe es funktioniert bei dir auch. Falls auch das nicht funktioniert musst du es besser rausmachen. Lg


Antwort
von Angeline112, 8

Hallo ichherzmich,
ich hatte wie du ähnliche Probleme und dann habe ich mal für zwei bis drei Tage eine Kortisonsalbe verwendet. Habe sie über Nacht drauf gemacht und mit Pflaster geschützt. Etwas besseres hätte ich wirklich mich machen können, es war fast von heute auf morgen abgeheilt. Bei mir hat sich nämlich auch wildfleisch gebildet, was sich immer mehr entzündet hat. Den genauen Namen der Salbe weiß ich nicht mehr... Glaube Aber irgendwas mit *Korti...* im Namen .. Ich hoffe ich könnte dir helfen,
Mit freundlichen Grüßen Angeline :)

Antwort
von AdroSlice, 29

Gehe bitte zu einem Arzt, das hört sich krankhaft an...

Kommentar von ichherzmich ,

Nein so schlimm ist es nicht. Der Arzt hat nebenbei auch schon mal drauf geschaut.

Kommentar von AdroSlice ,

Dann behandle es wie eine Verletzung, es hat keinen Sinn ein Piercing zu tragen wenn es dir wehtut.

Antwort
von 040815, 23

Probiere mal einen anderen Stahl. Das war bei mir auch das ausschlaggebende

Antwort
von pepsey, 27

Ganz langsam rausziehen.

Kommentar von ichherzmich ,

Wie meinst du ?

Antwort
von Zuzuzuzuuuuu, 44

Ist entweder infiziert oder du bist allergisch gegen das Material entferne es lass es abheilen dann mach dir evtl ein neues 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community