Bauchnabel piercing entzündet,Nickelallergie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

2-3 wochen ist keine zeit😉 ich habe meinen seit 2 monaten und ich habe hin und wieder probleme... Wenn etwa schmutz rein kommt oder ich hängen bleibe...desinfiziere deinen BNP öfters und am besten mit sauberen und neuen  einmalhandschuhen. Gehe trotzdem zu deinem piercer. Es kann eigentlich keine Nickelallergie sein, da die piercings Medizinisch sind. Also ohne Nickel. Lass es jedoch am besten abklären!

Alles liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe bitte zu deinem piercer ! Mit einer Entzündung ist nicht zu spassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cakeemolove
12.02.2016, 21:31

Ja ich habe gerade mit meiner Mutter geredet und ich gehe morgen zum piercer. Er hatte mir aber gesagt dass Eiter etc normal ist. 

0
Kommentar von cookie999999
13.02.2016, 06:58

ja aber da gibt es sicher eine salbe, zB. tyrosur gel für Entzündungen , tyrosur ist ein lokal Antibiotikum

0

Die meisten Piercings sind Nickelfrei. Es würde mich sehr wundern wenn deine Reizung daran liegt. Kaufe dir am besten eine antiseptische Salbe. Wenn es eine richtige Entzündung wird solltest du natürlich mal zum Arzt gehen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach herrje, das klingt ja echt nicht schön. Wenn du eine Nickelallergie hast und diese sich da auch zeigt, hat der Piercer dir wohl Chirugenstahl eingesetzt- was nicht unbedingt ratsam ist. Du solltest schnellst möglichst deinem Piercer einen Besuch abstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung