Bauchmuskeln stärken trotz bisschen speck?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!  Das geht auch zuhause. 

Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.

Und geht das überhaupt trotz speckschicht obendrüber? 

Sicher, die Muskeln bilden sich trotzdem. Aber Achtung : Nur sit-ups und Crunches ist  ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker. Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen solltest Du auch machen.

 Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das ..also starke Bauchmuskeln entstehen auch unter einer Fettschicht bei richtigem Training .. was ich sehr gut finde ist ..seitstütz mit oder ohne beckenheben(für seitliche Bauchmuskeln ,brauchen wir im Alltag noch viel mehr ), außerdem Beine heben und senken ist gut für den unteren Anteil der Bauchmuskeln , Aber du kannst auch ganz klassisch crunches oder sit ups machen ..3 mal die Woche reicht ..vergiss nicht auch Rücken zu trainieren,Sonst hast ein muskuläres Ungleichgewicht ! Das hat zur Folge ,dass du Beschwerden an Gelenken oder später ,wenn du älter bist ,auch an der Bandscheibe ,kriegen kannst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?