Frage von nilpferdreiter, 107

Bauchmuskelkater was dagegen?

Hey wir haben gestern in Sport ein Mega hartes aufwärmtraining gemacht und davon hab ich jz extremen Muskelkater beim Bauch bekommen (nein ich bin nicht schwanger ,nein ich bin nicht untrainiert !!)
Bitte helft mir

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater & trainieren, 66

Hallo Reiter! Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen.  Ist es sehr schlimm - Schmerztabletten. Alles Gute.

Antwort
von Tomanto, 76

Nimm dir eine Wärmflasche oder Ähnliches und leg es auf deine Bauchmuskeln, hat man mir mal gesagt.

Aber eigentlich kann das nur die Zeit heilen. Du solltest aber trotzdem für's erste kein/wenig Sport machen. Das würde alles verschlimmern, halte dich im Unterricht zurück, wenn es dann noch so weh tut.

Gute Besserung! :)

Antwort
von FivetuneYT, 58

Geniese ihn solange er da ist und behalte im Hinterkopf dass du gut trainiert hast :D. Und jetzt zur Frage:
-Magnesium nehmen
-Warmes Bad da warmes Wasser den BLutkreislauf schneller zirkullieren lässt und entspannt
-Wärme dich jetzt leicht auf (Mach so 10-20 sit ups) um deinen Bauch zu durchbluten damit die Muskelfaserrisse schneller zusammenwachsen

Antwort
von ChiaraFun, 52

Bevor hier irgendjemand schreibt, du solltest Sport machen, da das die hilft, sag ich dir gleich, dass du deine Bauchmuskeln eher weniger beanspruchen solltest. Bei Muskelkater handelt es sich ja um kleine Risse in den Muskelfasern und schon durch ein wenig logisches Denken kann man sich erschließen, dass die Risse durch Schonung am schnellsten heilen.

Antwort
von miwe1998, 43

Warmes bad und magnesium pulver mit wasser mischen und trinken ;) gute Besserung

Antwort
von Liveitup, 45

Wärme. Also Wärmflasche, Schal um den Bauch oder Badewanne

Antwort
von LexiHartman, 48

Magnesium :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community