Frage von leilaseynika, 14

Bauchkrämpfe und leichte Übelkeit während der Periode?

Hallo ich bin es gewohnt während meiner Periode wortwörtlich zu LEIDEN! Der erste Tag ist sowieso der schlimmste..ich liege im Bett und bekomme kein Auge vor Schmerzen zu. Am meisten sind es Krämpfe im Bauch bis zu ziehen in Unterleib und meist selten leichte Übelkeit ich bin das eigentlich relativ gewohnt während meiner Periode ich stelle mich schon teilweise drauf ein. Nur meine Frage, ab wann ist das nicht mehr normal? Und ab wann sollte ich das doch mal nachschauen lassen? Denn ich habe mich mal ungehört und keinen geht es bis hin so schlecht wie mir. Und was hilft da am meisten?

Antwort
von Fairygold, 10

Hey :) also ich glaub, dass da jede Frau ein bisschen "anders" ist. Die eine hat brutale schmerzen und hält es fast nicht mehr aus und die andere überhaupt nicht. Wenn du allerdings das Gefühl hast, dass es ganz schlimm ist, schadet es überhaupt nicht, mal zu einem Frauenarzt zu gehen. Da macht man nie was falsch :) für den Moment würde ich eine Wärmflasche machen. Vielleicht beruhigt das ein bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community