Bauchfett wegbekommen ohne Diät?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

Und da kommen wir zum großen Problem. Du liegst eh schon tief unter den Idealgewicht.Nimmst Du ab, so kannst Du sogar Deine normale weibliche Entwicklung gefährden. Bauchmuskelübungen sind aber allemal gut.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen ggf als Zusaternährung L-Caritin vor dem Sport nehmen (bei mehr Tipps kannst du mir ja mal schreiben, kann dir einiges empfehlen :) ) viel trinken und joggen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einige Pfunde verloren, indem ich nicht überdurchschnittlich viel gegessen habe und insbesondere nicht so viel ungesundes konsummiert habe. Ausserdem bin ich jeden Tag 30min Fahrrad gefahren und habe Kniebeuge und Crunches ausgeführt. Ich empfehle es dir in einem Fussballclub oder Tennisclub dich anzumelden, falls du abnehmen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokosnuss2002
18.02.2016, 20:49

Ne abnehmen nicht eher nur einen flachen Bauch

0
Kommentar von YvesLucien2225
18.02.2016, 21:23

Dann empfehle ich dir Crunches, da sie das Bauchfett minimieren aber keine Bauchmuskeln fabrizieren

0

Trainiere nicht nur deinen Bauch sondern geh auch joggen oder schwimmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?