Frage von TischDennis, 37

Bauchfett verlieren ohne abnehmen?

Hallo Leute :) Ich hoffe ein Fitnessguru oder Fanatiker kann mir Rat geben. Ich habe schon gegoogelt aber nicht so wirklich was gefunden. Ist villeicht auch eine blöde Frag :/. Ich bin 19 Jahre alt bin 1.93m groß und wiege aber nur 70-71kg. Ich bin wirklich sehr dünn, jedoch habe ich eine kleine wampe wie man so schön sagt. Meine Frage ist ob man irgendwie es schafft, das Bauchfett wegzukriegen ohne aber wirklich eine Diät zu machen. Nicht das ich die Diät nicht machen wollen würde sondern da ich eh schon wirklich dünn bin, möchte ich ungern noch mehr abnehmen. Das würde schon wirklich kränklich aussehen. Ist sowas überhaupt möglich mit Training der Bauchmuskulatur oder muss ich wirklich noch mehr abnehmen ?

Danke im Voraus Dennis :)

Antwort
von Morgaine22, 24

Hallo TischDennis,

soweit ich weiß kann man Bauchfett nur loswerden, wenn man den Gesamtfettanteil im Körper reduziert. Das muss nicht unbedingt was mit Übergewicht zu tun haben, sondern kann auch an der Ernährung und am Sport liegen. Leider bin ich weder Guru noch Fanatikerin. Hoffe, ich konnte dir trotzdem weiterhelfen :)

Antwort
von RebornOfTheSun, 22

Also an deiner Stelle würde ich mir einen bauchroller kaufen, die sind super günstig und effektiv, damit kannst du deine Bauchmuskeln vergrößern, für die kleinen pölsterchen würd ich mir überlegen einen sogenannten 'shred-belt' anzuschaffen, hab gehört das soll richtig was bringen 

Kommentar von RebornOfTheSun ,

Dazu noch Bisschen auf deine Ernährung achten, weniger Zucker, ausgewogen essen (kein fast Food) dann klappt das sicher 

Antwort
von Max7777777, 21

Nein nein nein, viel Sport und cool bleiben. Und ein gutes selbst bewusstsein zieht Männer/Frauen magisch an ;)


Antwort
von TischDennis, 13

Danke für die schon jetzt zahlreichen Antworten, dass ging ja echt schnell :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten