Frage von lolaliebtholly, 96

Bauche euren Rat! Ist/war er nur verletzt?

Hallo , ich habe folgendes Problem und hoffe das mir jemand eine Antwort auf sein Verhalten geben kann, oder aber auch schonmal Erfahrung mit so einer Situation gemacht hat. (Sry für die rechtschreibung, schreibe mit meinem Handy) seit c.a 8 Monaten habe ich was mit einem Mann. Wir kennen und c.a knapp 2 Jahre. Wir sind und waren aber nie zusammen. Also sozusagen eine Affäre oder wie man das nennen soll. Ich liebe ihn sehr. Er sagt auch sehr oft das er mich liebt. Und er kam damit als erstes. Macht mir unzähligen Komplimente. Wir sehen uns c.a 1-2x die Woche für 1-2 Stunden also nich sehr oft. Er hat mir schon oft weh getan, den Kontakt abgebrochen weil er meinte er hat angst vor Gefühlen und will keine weiteren gefühle zulassen. (Nach 1-2 Wochen kam er aber wieder an, sagt er vermisse mich und liebt mich ). Er war oft sehr verletzend zu mir und ich habe mich oft gefragt warum bis gestern. Er kam zu mir und hat mich gefragt was ich am Wochenende gemacht habe. Ich habe ihm gesagt das ich feiern war. Er hat auch dann direkt gefragt ob ich was gemacht habe mit einem anderen. Ich habe ihm die Wahrheit erzählt und ihm gesagt das mich jemand geküsst hat aber ich es nich erwidert habe. Er sagte er glaubt mir. Wir haben dann gekuschelt uns geküsst und soweiter. Als er wieder los wollte hat er mich 3 x gefragt wer mich geküsst hat. Er wollte es unbedingt wissen und hat nich locker gelassen. Also habe ich ihm gesagt wer. Dann auf einmal wurde er richtig komisch meinte zu mir das es ihm egal sei und wenn ich nur wüsste was er so treibt und das er mich nicht liebt weil er keine frauen lieben kann weil er keine Gefühle zeigen will usw. Ich war so schockiert das er sowas schon wieder ( kam schon öfter vor) raus haut. Ich habe geweint und hatte das Gefühl ihm hat das gefallen das ich verletzt war?! In dem Moment als er weg war wollte ich mit ihm abschließen als ich mir Gedanken darüber gemacht habe warum er das getan und gesagt hat. Eine Erklärung habe ich. Ich glaube nämlich das es ihm nich egal war so wie er meinte sondern das es ihn unheimlich verletzt hat und er mit aller Macht dann mir weh tun wollte. Was er auch geschafft hat. Was meint ihr?? Wieso hat er das gemacht? War er verletzt? Oder was meint ihr? Wie reagieren Männer wenn sie verletzt sind? Wäre euch über eine Antwort dankbar...langsam verzweifel ich an diesem Kerl. :/

Antwort
von NSchuder, 33

Erst einmal: Man kann jeder Person immer nur vor den Kopf schauen und wir werden niemals ergründen was im Kopf dieses Mannes vor sich geht.

Aber, und das können wir beurteilen, dieser Mann tut Dir nicht gut!

So schreibst dass er Dich schon oft verletzt hat - also nicht nur gestern. Einerseits sagt er Dir, das er Dich liebt, dann wieder dass er Dich nicht liebt "weil er keine Frauen lieben kann". Was kann er dann lieben? Männer?

Ihr trefft Euch seit 8 Monaten regelmäßig 1-2 mal die Woche. Und ich denke dass ihr dann zumindest oft auch miteinander schlaft. Ihr habt Euch also mindestens schon mal 50 mal getroffen - aber er will keine Gefühle zulassen?

Wieso bist Du ihm überhaupt Rechenschaft schuldig? Was geht es ihn an wen Du wann geküsst hast oder von wem Du geküsst wurdest? Du schreibst, dass ihr nicht zusammen seid und auch nie zusammen wart. Dann geht ihn das nix an.

Ich denke dieser Mann hält Dich an der berühmten langen Leine. Er kann bequem und unverbindlich mit Dir Sex haben wann er will und geht danach wieder seine Wege. Gefühle? Nein, die machen nur Probleme. Auf diese Weise hat er alles was er will, kann Dich aber problemlos abschieben wenn Du unbequem wirst oder er eine bessere Option findet.

Würde er sich auf "mehr" einlassen, muss er befürchten dass irgendwann die Frage nach Partnerschaft, Zusammenziehen vielleicht sogar Ehe aufkommt. Ich denke genau das will er vermeiden.

Ich glaube nicht, dass es ihn verletzt hat, dass Du geküsst wurdest. Nein, ich denke eher dass es ihn sauer gemacht hat, dass ihm da jemand sein Spielzeug streitig macht. Daher "bestraft" er Dich mit seiner Art, damit Du es "beim nächsten Mal" gar nicht erst soweit kommen lässt.

Es scheint als erwartet er von Dir Treue, egal, ob er das ausspricht oder nicht, ist aber nicht bereit den nächsten Schritt in eurer Beziehung zu tun. Du wirst für ihn nie mehr als eine Affaire sein!

Warum bleibst Du bei ihm wenn er Dich so behandelt, schon oft verletzt und sogar schon einmal den Kontakt abgebrochen hat? So eine Beziehung tut Dir nicht gut - ich habe es schon gesagt - und ich fürchte, dass er Dich eines Tages ohne mit der Wimper zu zucken aufs Abstellgleis schiebt. Und dann wird nur einer leiden, nämlich Du.

Lass es nicht soweit kommen!

Kommentar von lolaliebtholly ,

Erstmal danke für deine Worte. Wie ich schon sagte kann ich einfach nicht verstehen was in ihm vorgeht.  Er versucht mir viel zu verbieten. Zb. Hatte ich eine Singleapp Lovoo und als er gesehen hat das ich diese habe ist er toral ausgerastet. Da habe ich mir auch die Frage gestellt,  ob er das tut weil er seine Affaire nich verlieren möchte oder villeicht bedeute ich ihm doch etwas? Das Problem ist, wenn ich versuche den Kontakt abzubrechen dann versucht er echt alles um dies zu verhindern warum? Er stand sogar bei mir vor der Tür.  Er sagte letzens das er weiß das es so nicht weiter geht und er gerne mehr mit mir möchte. Nun ein großes Problem was wir haben ist das er vor allen Problemen weglaufen tut. Wenn ich ihm einmal vor dem kopf stoße dann blockiert er sofort und alles steht wieder bei null..ein Beispiel  mein papa hatte Geburtstag  er hat gefragt ob er kommen soll..ich sagte zu ihm das es keine gute idee sei. Halt einfach weil ich ja keine Ahnung habe was zwischen uns ist.  Daraufhin hat er wieder total abgeblockt und blöde sachen gesagt. Ich kann einfach nicht glauben das ich ihm egal bin oder das er nichts für mich fühlt. Kann aber auch daran liegen das ich ihn sehr Liebe und ich mir das nur einrede...was würde ich dafür tun um mit ihm abszuschließen...aber es geht nicht deshalb bleibe ich bei ihm...Ja er erwartet von mir treue. Er will nich das ich mit anderen schreibe oder mich treffe oder sowas in der Art.  Er sagt immer ich wäre seine Freundin. Was ich nich so sehe weil in einer Beziehung steigt man nich  nur ins bett! 

Kommentar von NSchuder ,

Nix zu danken. Ich freue mich wenn ich Dir mit meinen Antworten und Gedanken helfen kann.

Natürlich regt er sich auf wenn er die Lovoo App auf Deinem Handy sieht, denn er will Dich für sich alleine haben. Die wenigsten Männer teilen gerne. Das hat mit Liebe allerdings nichts zu tun - sondern eher mit "Besitzdenken". 

Natürlich versucht er zu verhindern dass Du den Kontakt abbrichst, aber auch das hat mit Liebe nichts zu tun. Vielmehr ist es doch super für ihn wie es im Moment läuft. Er bekommt seine Bedürfnisse (Sex) erfüllt, ohne sich dafür emotional oder anderweitig binden zu müssen. Alles ist aus seiner Sicht "schön Unverbindlich" und da Ihr keine Beziehung habt, ist er Dir aus seiner Sicht auch "nichts schuldig".

Damit, dass er sagt, dass er gerne mehr mit Dir möchte und dass er Dich liebt, "fixt" er Dich nur immer wieder neu an bzw. macht Dir neue Hoffnung. Mit genau diesen Sprüchen versuchen Männer schon seit Generationen Frauen zum Sex zu bewegen. Das klingt fies, aber hast Du noch nie gehört: "Wer f-cken will muss nett sein."?

Er erwartet von Dir Treue und dass Du Dich verhältst, als hättet Ihr eine echte Beziehung -  ist aber selber nicht bereit dasselbe zu geben.

Ich kann es nur wiederholen: Dieser Mann tut Dir nicht gut. Diese Beziehung wird Dich fertig machen. Mit diesem Mann wirst Du niemals glücklich werden. Der kennt nur sich selber.

Ich weiß, dass es schwer ist mit jemand Schluss zu machen, den Du liebst. Aber Du musst da konsequent sein. Reagier nicht mehr darauf wenn er vor Deiner Tür steht und bettelt. Blockier ihn auf WhatsApp und anderen Messangern. Die ersten Wochen werden vielleicht schlimm, aber Du wirst sehen, dass es dann nach und nach besser wird.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Ich habe mir eigentlich was anderes erhofft...aber das er mich nicht  liebt und keine Gefühle für mich hat, habe ich mir schon gedacht...tut leider sehr weh...aber was soll man machen...ich hoffe ich kann den Kontakt zu ihm einfach so abbrechen. ..bis jetzt habe ich es nicht geschafft :/ 

vielen dank für die Unterstützung 

Kommentar von NSchuder ,

Ja, dass denke ich mir, dass Du Dir etwas anderes erhofft hättest... wem würde das nicht so gehen?  Es tut sehr weh und es verletzt wenn man erkennen muss, dass die Liebe nur einseitig war und man letzten Endes nur ausgenutzt wurde. 

Ich wünsche Dir, dass Du die Kraft hast und es schaffst den Schnitt zu vollziehen und ich kann nur noch einmal sagen: je länge Du damit wartest, desto schlimmer wird es für Dich.

Ich bin mir sicher dass Du - vielleicht schon bald - jemand finden wirst, der besser zu Dir ist und mit dem Du glücklich wirst - auch wenn das zum jetzigen Zeitpunkt vielleicht unvorstellbar scheint.

Antwort
von Nashota, 40

Klar wollte er nur zurückschießen.

Du solltest dir aber insgesamt überlegen, was du dir selbst antust mit diesem Kontakt.

Er benutzt dich und du lässt dich benutzen. Dass er dich liebt, kannst du jedenfalls vergessen.

Sei dir selbst etwas wert und schiebe ihn in den Wind. Nicht wegen seiner Aussage. Sondern weil du es sicher nicht nötig hast, nur (s)eine Nummer auf Abruf zu sein.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Danke  für deine Antwort....das Problem  ist das ich schon glaube das er was für mich fühlt...und ich liebe ihn sehr. ..wenn ich könnte würde ich sofort den kontakt abbrechen..ich kanns aber leider nicht. 

Kommentar von Elizabeth2 ,

Dann leider sind uns auch hier für dich die Hände gebunden. Guck mal, was die Leute alle hier schreiben.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Ja da hast du auch vollkommen Recht.  Ich habe eher gehofft das jemand sich mit so einem Verhalten  auskennt und was man da tun könnte und wie es ausging..aber anscheind sollte ich mir langsam echt Gedanken darüber machen das zu beenden. Vielen dank. 

Kommentar von Nashota ,

das Problem  ist das ich schon glaube das er was für mich fühlt..

Der fühlt nur für den Moment was für dich, solange du ihm zu was nütze bist.

Ich hab selbst vor über 4 Jahren so ein Idioten-Exemplar kennengelernt. Tut auch so, als ob er wegen einer Exbeziehung nichts Richtiges zulassen kann. Komisch, dass er trotzdem Nähe zulassen konnte, wenn es um seine Bedürfnisse ging.

Solche Typen drehen sich ihre Realitäten zurecht, so, wie sie sie gerade brauchen. Sie sind verlogen bis zum get no. Sagen darf man ihnen das aber nicht, da sie generell kritikunfähig sind. Dann sind sie tief beleidigt und zicken auch noch wie kleine Rotzlöffel rum, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen.

Ich war auch lange der Meinung, ich kann oder es wird sich was ändern. Scheizzekuchen! Nichts ändert sich. Man verschwendet nur seine Zeit mit ihnen.

Besser wieder keinen Partner, als sowas Egomanisches, in meinem Fall Narzisstisches.

Man wird nur seelisch krank, wenn man sich das länger, als nötig antut.

Ich kann dir wirklich nur raten, deine Türe zuzulassen und alle Kontakte von ihm zu blocken. Du wirst nämlich nicht das bekommen, was du dir erträumst oder erhoffst.

Antwort
von Zahltag, 33

Wenn ihr beide keine richtige Beziehung führt, sondenr nur eine Affähre oder soetwas habt, dann bist Du doch nicht an ihn gebunden und kannst küssen, wen Du willst.

Es sei denn, er will nur den Luxus einer Affähre ohne die Arbeit einer echten Beziehung. Also er will nur Dich regelmäßg treffen ohne sich richtig zu binden.

Du solltest klare Fakten von ihm verlangen: was will er genau?

Denn so lässt er Dich immer wieder nur in der Schwebe und greift auf Dich zurück, wenn er Dich braucht.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Hey, danke für deine Antwort. Er sagt oft das ich seine Freundin bin.  Was aber nicht  so ist.  Er hat nie gesagt das ich seine Affäre bin. Ich habe es so genannt weil Beziehung kann man das nicht  nennen wenn man einmal die Woche ins bett steigt!  Er will nicht das ich mit anderen schreibe oder nich mit anderen Männern treffe. Wenn er mitbekommt das ich mit einem.Mann geschrieben wird er ziemlich sauer. Ich habe versucht mit ihm zu reden er sagte nur  das er mehr will und das so nich weiter geht..aber passieren tut nicht's.

Antwort
von Elizabeth2, 44

Auf deinen langen Text gibt es nur eine Antwort: mach Schluß, aber zuerst in deinen Gedanken.Dann in echt. Es ist ganz einfach: er tut dir nicht gut, und das merkst du. Findest du, dass - wenn er dir nicht gut tut - dass das eine gute Basis für "Liebe" ist, für die Zukunft? Und eines sei gewiss: du kannst ihm nicht helfen in seinem Chaos oder was auch immer und vor allem wird er sich nicht ändern wegen dir.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Danke, wenn es so einfach wäre. Was würde ich nich dafür tun um ihnnzu vergessen ? Tausendmal versucht immer gescheitert..ich will ihn nicht ändern! Sondern nur das er deine Gefühle  für mich öffnet. Aber das kann er nich weil er nich verletzt werden will. Immer wenn ihm was nich gepasst hat und er verletzt war sind wir wieder bei null...ich will es einfach nur verstehen können warum..

Kommentar von Elizabeth2 ,

Wenn du "einfach" (nix ist einfach, wenn einer einen psychischen Defekt hat) nur verstehen willst, warum, hilft dir das leider nicht weiter. Da die Situation an sich immer die gleiche ist und sein wird. Denn helfen kannst du nicht. Eher Fachleute - aber auch nur dann, wenn er drunter leidet UND sich helfen lassen will.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Er würde  sich niemals helfen lassen. Lieber läuft er vor  seinen Gefühlen davon. Leider  

er sagt selber letztens zu mir er brauche Abstand weil die Gefühle wieder zu doll werden...schwachsinn...er soll es einfach zu lassen tut er aber nicht....anscheind würde er lieber sterben als einer frau Schwäche zu zeigen..

Antwort
von silvy756, 37

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du. Lies meinen Artikel von gestern. Es wird nie besser, glaube mir. Es geht zwar erst drei Monate mit uns, aber ich bin immer wieder verletzt. Geschlafen habe ich noch nicht mit ihm....aber wir haben rumgemacht. Weißt du was seine letzte Whatsapp-Nachricht war am Sonntag, nachdem ich SA bei ihm war? "Danke fürs Runterho...., war spitz!" Ist das nicht schlimm? Habe nicht geantwortet. Als ich bei war, hat er sich für die Verletzungen entschuldigt...Er war liebevoll und zärtlich. Und dann sowas! Wir Frauen haben das nicht nötig....löse dich von ihm...2 Jahre sind zu viel...wenn ich das noch zwei Jahre durchstehen müsste, würde ich kaputt gehen.

Kommentar von NSchuder ,

Was für eine krasse WhatsApp von ihm!!!

Sorry für die Wortwahl, aber da würde ich mich fühlen wie eine billige Nu__e. Dafür sollte sich jede Frau (und jeder Mann) zu schade sein.

Kommentar von silvy756 ,

So fühle ich mich auch. Lies mal meinen Artikel. Er hat wohl selbst pychische Probleme...und ich habe auch noch gedacht, ich bin verliebt.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Das tut mir leid das du auch sowas durch machen musst.  Bei mir ist nur das große Problem das ich ihn sehr Liebe und mich einfach nicht von ihm lösen kann! 

Die whatsapp Nachricht ist der hammer krass! Aber das hatten wir auch schon öfter mal das er sowas geschriebenen hat. 

Ich habe gerade erst wieder versucht den kontakt abzubrechen...dann stand er aber wieder vor meiner Tür. .er lässt es nicht zu. Lässt aber auch nich mit sich reden. Schlimm sowas  :( 

Kommentar von silvy756 ,

Das ist echt der Hammer mit der Whatapp von ihm. Ekelig, fühle mich echt billig, obwohl ich auch nur nach Liebe suche und mal wieder an Mr. Wrong geraten bin. War fünf Jahre zuvor in einer Beziehung. Habe ihn Anfang April das erste Mal besucht, kenne ihn von früher. Da wollte ich noch nichts von ihm. Er wohn 60km weg, haben immer telefoniert und er sagte, dass er mich lieb hat und immer an mich denken muss. Habe ihn dann auch nochmal besucht, wir haben geknutscht und uns unterhalten und gekuschelt. Es war schön. Merkte, wie ich mehr und mehr empfand. Er wollte immer wissen, ob ich mehr von ihm will. Ich bejahte und er meinte:"Ich brauche aber Zeit!" Dann ging es hin und her. Er machte mir Hoffnungen, zerschlug sie dann aber wieder. Die Härte war als er vor wenigen Wochen bei mir war. Wir hatten so einen schönen Nachmittag, seine Küsse sind der Hammer, er meinte":Wir gehören eigentlich zusammen! Wollen wir es probieren?" Er sagte an diesem Tag ganz oft:"Ich liebe dich!" Ich fand es zu früh, aber ich fühlte es und erwiderte es. Von da an war alles vorbei:" Beim Weggehen meinte er nur":Nun brauche ich erstmal Zeit für mich!" Ich war so wütend, habe für eine Woche Kontaktsperre verhängt. Von unterwegs schrieb er noch...ILD, lass es uns versuchen, aber ich blieb hart. Eine Woche später telefonierten wir. Er sagter, dass er mich vermisst hätte. Er hat auch oft, wenn ich auf Veranstaltungen unterwegs war mich mit Nachrichten bombardiert, um zu verhindern, dass ich einen anderen Mann kennen lerne. Irgendwie manipulativ. Wir hatten auch schon Streit. Habe ihm einmal abgesagt, da war er voll angepieselt. Hatten dann ein neues Date ausgemacht, aber er zickte rum, dass er nicht könnte an dem Tag und schickte mir eine eiskalte Sprachnachricht. Wir hatten danach Streit, aber vertrugen uns wieder. SA war ich bei ihm. Der Abend war schön, wir kamen uns sehr nahe, ohne Sex. Er sagte wieder"Ich liebe dich!" War am nächsten Morgen nach dem Aufwachen sehr liebevoll und zärtlich, suchte meine Nähe. Aber dann entfernte er sich wieder...erzählte, wenn er alles toll und sexy bei der Arbeit findet, dass es ihn stört, das ich beim Lachen nicht meine Zähne zeige, das würde er bei Frauen so geil finden, meine Nägel seien zu kurz, ich müsste sie wachsen lassen...nörgel nörgel! Als ich zu hause war ,schrieb er noch belangloses Zeug und dann die ekelige Nachricht...seitdem kommt nix mehr und ich will nicht antworten. Fühle mich dadurch herabgesetzt. Bin gespannt, ob er sich Sonntag an meinem Geburtstag meldet. Sorry für den langen Text. Du bist sicher eine tolle schöne Frau. Zwei Jahre deines Lebens hast du ihm gegeben und nichts zurückbekommen, Süße! Lass ihn gehen, lösche seine Kontakte, jag ihn vom Hof. Er wird sich nie ändert, er wird dich quälen bis du nicht mehr kannst. Ich bin nach drei Monaten Achterbahnfahrt schon total im Eimer. So sollte Verliebtheit nicht laufen. Er sucht auch immer weiter, weil ich nicht gut genug bin. 8 Jahre ist er Single....weißt du was er noch meinte:"Falls wir zusammenkommen...ich habe Angst...vor dem Nichts!" Solche Männer sind krank...sie haben das full package vor sich und sehen es nicht. Sei stark!!!! Du schaffst das!!! Das Leben ist kurz!!!!

Kommentar von lolaliebtholly ,

Hey, ich gerate leider auch immer an die falschen Männer...gibt es überhaupt noch richtige? ?? Ich denke nicht!  

Ich  hatte auch davor eine 4 jährige Beziehung und daraus einen Sohn (4)

Bei mir ist es ganz anders (mit dem aktuellen Mann ) wir haben vielleicht 3 x telefoniert wenn überhaupt 2 Minuten. Was Unternehmen?  Fehlanzeige. Niee wir haben noch nie etwas zusammen gemacht.  Er war entweder immer bei mir oder kam zur meiner ma. Das einzigste als ich ihn mal länger als 1 stunde gesehen habe, war als wir in der Tages Klinik waren, weil ich schwanger von ihm war, aber eine fehlgeburt bekommen habe. So war/ ist er auch er sagt ein tag ich liebe dich und es ändert sich alles. Am nächsten Tag haben wir dann streit und Boom alles wieder von vorne...wenn ich dem einfach mal in den kopf sehen könnte :/  er hat auch noch nie bei mir geschlafen. Also wir haben noch nie die Nacht zusammen verbracht.  Aber das hat er noch nie mit einer Frau...sein ganzes Verhalten ist sehr komisch uns frag würdig. Nein du hast recht. ..so sollte verliebtheit nicht laufen...hast du denn jetzt den Kontakt abgebrochen?  

Kommentar von silvy756 ,

Ich habe ihn leider noch nicht aus Whatsapp gelöscht, weil ich gucken will, ob er mich Sonntag an meinem Geburtstag anruft. Wenn nicht, dann bye bye! Obwohl auch trotzdem! Er schrieb nach der unverschämten Nachricht Mittwoch nochmal...wieder ganz freundlich..mit hdl und kannst ja mal mitm Auto zu mir kommen. Ich selbst war eher verhalten in meinen Antworten...er ist nicht der Richtige, wenn er auch in mich verliebt wäre, würde er sich ständig melden, Dates vorschlagen etc....leider sind seine Küsse magisch. Wenn wir uns sehen (was selten ist), dann knutschen wir einen ganzen Abend durch ohne aufs Ganze zu gehen. Das habe ich seit Jahren so nicht mehr gefühlt...aber dieses "Ich brauche Zeit Ding" kaufe ich ihm nicht mehr ab. Er ist nicht verliebt, als nicht wirklich, das muss ich endlich einsehen. Er sucht sich vermutlich was anderes nebenbei...acht Jahre beziehungsfrei war er und er hat Angst vor dem Nichts...Ich bin nicht nichts...ich bin alles...oder möchte es sein für einen Mann. 

Du hat auch was anderes verdient. Lös dich von ihm. Ihr seht euch nie länger als eine Stunde? Was ist das? Er will ebenfalls nur das Eine, so leid es mir tut. Es klingt nicht gut. Du hast etwas Besseres verdient...er blockiert dich nur, offen für andere zu sein. Hoffe, du schaffst es!!!!!

Antwort
von myzyny03, 26

Du sagst es doch selber, du bist eine Affäre. Er kommt zu dir, wenn er Sex will, dann erklärt er dir er will keine weiteren Gefühle zulassen.

Was gibts da nicht zu verstehen?

Schiess ihn in den Wind. Neue Bälle bitte.

Kommentar von lolaliebtholly ,

Hallo,  er hat nie gesagt das ich seine Affäre bin. Das sage ich so, weil man dazu nicht Beziehung sagen kann wenn man einmal die Woche ins bett geht. Er hat schon oft gesagt das ich seine Freundin bin und er mehr will und was nich alles ich liebe ihn und kann mich deshalb leider nich von ihm lösen. 

Ich verstehe seine Handlungen halt einfach nicht.  Er sagt  das er Gefühle hat aber diese nicht  zulässt weil er angsr davor hat. Spreche ich ihn  darauf an blockiert er sofort und vermiedet weitere Gespräche 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community