Frage von EDI1997, 29

Bauche dringend Hilfe bei einer Mathe Aufgabe und wie muss anfangen?

Hallo ihr lieben,

Morgen habe ich eine Präsentation vor mir und muss die Aufgabe erklären und richtig gelöst haben. In der Aufgabe ist nur der volumen und sonst nichts mehr angegeben für die Berechnung der Höhe. Es seht auch das die Höhe doppelt so groß ist wie das Durchmesser.... Aber keine Zahl wie viel genau es ist... Und es soll ein zylinder sein. Ich freue mich jetzt schon über eure antworten und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tueri, 16

V=pi*r²*h   (Volumenberechnung für Zylinder)

d=2r 

V=pi*(1/2d)²*h

Höhe ist doppelt so groß, wie der Durchmesser.

d=2h

V=pi*(2*1/2h)²*h

V=pi*h²*h

V=pi*h³

Auf h aufgelöst: h=(dritte Wurzel von)V*pi

Ich hoffe, ich habe keinen Fehler drin. Meine letzte Mathestunde ist auch schon Jahre her ;-)

Antwort
von ProfFrink, 6

Schau Dir folgende Behauptung nochmal genau an:

d=2h

Und der nachfolgende Satz ist auch nicht überzeugend.

Auf h aufgelöst: h=(dritte Wurzel von)V*pi

Wenn Du nicht sicher bist, dann setze Deinen gefundenen Höhenwert h doch ruhig wieder in die Volumenformel ein und schau, ob 5m^3 heraus kommen.

Antwort
von tobiase01, 18

Das fällt dir ja sehr früh ein. Schau im Internet oder im Tafelwerk nach den Berechnungen für den Zylinder nach.

Antwort
von EDI1997, 14

Hier ist die Aufgabe... Ich hab wohl vergessen das Bild noch hinzu zu fügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten