Frage von lux0404, 76

Bauch wird nach jeden Essen total groß?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt, weiblich und habe jetzt gerade innerhalb von Ca. 7,5 Monaten 14 kg (72kg --> 58kg) abgenommen. Aber seit ein paar Wochen bekomme ich nach jedem Essen/Snack, auch wenn es nur Obst oder Gemüse ist, einen total großen Bauch und fühle mich nicht so gut danach....es liegt mir alles sehr schwer im Magen und mein Bauch schaut aus als wäre ich schwanger da er nur nach vorne hin größer wird und nicht zur Seite hin.....Ich verstehe das nicht.....Ich muss mittlerweile auch nur so alle 1,5 bis 2 Wochen groß auf die Toilette und habe meine Tage seit Ca. 3 Monaten nicht mehr gekriegt....Weiß jemand was vielleicht Grad mit mir los sein könnte? Ich finde das alles wirklich sehr seltsam....

Vielen Dank im voraus

Antwort
von rachtzehn, 36

Geh bitte mal zum Arzt der soll sich mal durch checken.

Kommentar von lux0404 ,

alles klar werde ich mal machen. zu was für einer Art Arzt geht man da?

Kommentar von rachtzehn ,

Also zu normalen Hausarzt. Der würde dich im Zweifel überweisen an einen anderen.

Kommentar von lux0404 ,

okay, alles klar mach ich. Vielen Dank

Kommentar von rachtzehn ,

Bitte

Antwort
von fitgirl01, 28

Das ganze klingt nicht gut.
Du hast eine Art blähbauch. (jedoch finde ich das mit dem groß am Klo äußerst merkwürdig) was und wie isst du?
Durch die Gewichtsabnahme kann schon mal dein Zyklus durcheinander kommen. Jedoch würde ich einen Frauenarzt aufsuchen. Etvl ist es nur eine harmlose zyklusstörung, oder eine Zyste etc.

Eine Ferndiagnose kann dir hier niemand stellen. Ich würde schleunigst einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von 02567, 12

Das ist so widerlich, ihhhh.
Nein, weißt du wie du den Blähbauch wieder wegbekommst?

Kommentar von lux0404 ,

was ist das denn für ein Kommentar?

Kommentar von 02567 ,

Durch eine Tasse, Fenchel-Anis-Kümmeltee.
Mit Zucker schmeckt der sogar richtig gut.

Kommentar von 02567 ,

Nein

Antwort
von Belladonna1971, 27

Bevor es hier wilde Vermutungen gibt- geh doch bitte zum Hausarzt. Er wird Deinen Bauch abtasten und einen Ultraschall machen. Weiter wird er Deine Schilddrüse untersuchen. Die Verstopfung und auch Gewichtsabnahme könnte (!) von dort kommen. Also ab zum Arzt.

Alles andere ist nur wilde Spekulation.

Antwort
von Klarck36, 20

wie groß bist denn ?

Kommentar von lux0404 ,

So Ca. 1,68 m

Antwort
von Jacques2013, 33

Wie hast  du denn abgenommen? Welche Diät hast du gemacht?

Kommentar von lux0404 ,

Ich habe keine Diät gemacht. Ich habe mir eine Sportart (Kickboxen) rausgesucht, gehe da 2 mal in der Woche hin, habe öfters mal auf das Auto, die U-Bahn, S-Bahn,...usw. verzichtet und bin stattdessen zu Fuß gegangen, gehe jeden Tag nach dem Abendessen min. eine Stunde spazieren und esse WESENTLICH weniger und GAR NICHTS süßes mehr außer Bananen

Kommentar von Jacques2013 ,

Das hört sich nach einer extremen Abwehrreaktion deines Körpers an. Ich würde das an deiner Stelle wirklich mal von einem Arzt untersuchen lassen. 

Kommentar von lux0404 ,

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur sagen, dass es 1. wichtig ist eine richtige Sportart zu finden und nicht einfach mit YouTube oder so zuhause workouts machen (ist zwar auch super und natürlich auch effektiv aber so etwas macht man vielleicht nicht die ersten Wochen regelmäßig und dann lässt man es immer öfters schleifen bis man es gar nicht mehr macht) 2. finde ich PERSÖNLICH es einfacher auf etwas KOMPLETT zu verzichten als anfangen es zu essen und dann mittendrin sich zusammen zu reißen und aufzuhören es zu essen (z.b. KEINE Schokolade anstatt immer mal ein bisschen was). und 3. ist es sehr wichtig beim Essen zwischen "Hunger" und "Appetit" zu unterscheiden..."Appetit" ist einfach nur des du Lust hast etwas (bestimmtes) zu essen und wenn du Hunger hast ist das ein Zeichen von deinem Körper des du etwas zu essen BRAUCHST und da kann man sich dann ruhig auch mal ein bisschen mehr mühe beim kochen geben und sich ein bisschen länger in die Küche stellen um wirklich gesund und selber zu kochen. keine Fertigprodukte! Kein Fastfood! ein letzter Tipp wäre noch eine App namens "noom". das ist ein automatischer Schrittzähler und hat auch gleichzeitig eine Funktion wo du dein Essen reinschreibst (was und wieviel du so ungefähr gegessen hast) und die app sagt dir dann wie viel calorien das ungefähr waren und wie viel du noch essen darfst. das hat mir sehr geholfen um auch selbst ein Gefühl dafür zu bekommen wie viel ich eigentlich so essen darf auch um im nachhinein mein Gewicht noch zu halten.

Kommentar von lux0404 ,

okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten