Frage von neudarkness, 17

Bauch mehr Trainieren oder KFA senken?

Hallo erstmal :).

Erstmal bisschen zu mir gehe nun seit bisschen länger als 1 Jahr Regelmäßig zum Fittnesstudio, dort habe ich bis jetzt zum Allgemeinen Muskelaufbau einen Ganzkörpertrainingsplan absolviert (werde nun einen neuen erstellen und Splitten).

Kommen wir nun zur eigentlichen Frage , Ich habe im Fittnesstudio meine KFA messen lassen per Caliper (7 Falten Methode) und kam auf nur 8,5% KFA da dies eigentlich schon wenig ist und ich dies nicht geglaubt habe holte ich mir selber ein Caliper und testete mit der 3 Falten Methode kam dort auf etwa 9%. Das ding dabei ist das ich dennoch Speckröllchen habe wenn ich mich hinsetze und bisschen nach vorne beuge (im stehen bin ich am Bauch schlank) meine Bauchfalte selber ist ca. 14mm dick (ich habe die vermutung das mein fast komplettes Fett sich am Bauch sammelt <.<) eigentlich will ich meinen KFA so nicht senken aber muss daher wissen ob 14mm Bauchfalte zuviel ist für ein Sixpack? Oder würde dahingehend einfach mehr Bauchtraining (mein Training für Bauch bis jetzt ist 3x die Woche Bauchmaschine 3 Sätze a 10 WIederholungen bei 80kg). Was würdet ihr mir raten?

Antwort
von Anonym6829347, 11

Ich habe sowas ähnliches, das könnte an einem schwachen Bindegewebe liegen. Ich hab auch nen niedrigen KFA, aber man sieht im stehen keinen Sixpack (im liegen schon, weil da die Haut leicht nach hinten gezogen wird), weil die Haut über den Muskeln nicht straff genug ist. Such einfach in Google mal nach “Bindegewebe stärken”.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten