Frage von TUAKA, 29

Bau derr DNA?

Und zwar sollten wir den Aufbau der DNA wiederholen und wissen was jeweils diese Bestandteile eines DNA Modells (gebastelt; Kugeln etc.) sind.
Da ich in der 10. aber die DNA garnicht besprochen habe, fällt mir alles nochmal schwieriger das zu lernen. Hab im Internet recherchiert, verstehe aber nicht was es mit den 3' und 5' Ende auf sich hat? Und die Doppelhelix ist sie immer so 'gedreht' oder gibt's die auch in so nem normalen geraden Zustand?

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kimkaix, 12

SO jetzt kommt einfach mal alles was ich im Bio LK gelernt habe :D

Aufbau der DNA :

- DNA beinhaltet Desoxyribose (zucker), Phosphatsäure und die 4 Basen  (Adenin,Thymin,Guanin,Cytosin)

- Adenin und Thymin gehören zsm weil sie 2 Wasserstoffbrückenbindungen  haben und Guanin und Cytosin gehören zusammen weil sie 3  Wasserstoffbrückenbindungen haben

- Die DNA liegt als Doppelstrang vor -> Ein Einzelstrang besteht aus Zucker,  Phosphat und am 1' Ende des C- Atoms (des Zuckers) hängen die Basen, die nach innen ausgerichtet sind  

- Es gibt einen codogenen Strang der verläuft von 3' nach 5' und es gibt einen  Folgestrang der verläuft von 5' nach 3'

- Raumstruktur der DNA : Doppelhelix, ist also gedreht wie eine Schraube

- Beide Stränge werden durch die Wasserstoffbrückenbindungen (die an den Basen hängen) verbunden

Ich hoffe das war verständlich

Kommentar von kimkaix ,

von einer geraden DNA habe ich noch nie gehört. Gerade ist nur eine m-RNA (= eine Kopie der DNA). Aber eine m-RNA ist ein EInzelstrang

Kommentar von TUAKA ,

Danke hat mir sehr geholfen, hab auch Bio LK XD

Antwort
von rudelmoinmoin, 21

wenn du Google haben solltest gebe es da mal ein, du wirst dich Wundern was du da lesen kannst über DNA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community