Frage von Mogli1000,

Bau-Berufsgenossenschaft Beitragspflicht

Hallo,

wie ist es als Reinigungsfirma (Ein-Mann-Firma), die keine Beiträge an die BG zahlt? Bin ich mit meiner Firma automatisch befreit? Wenn ich einen Minijobber anstelle, muss ich ihn ja da anmelden. Muss ich mich dann künftig auch da anmelden und Beiträge für mich zahlen?

LG

Antwort von Cassiopeia78,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

der firmeninhaber kann bei der bg meistens nicht versichert werden, es gibt aber einige bg´s die zusatzversicherungen für die chefs anbieten. aber im normalfall ist diese unfallversicherung nur für die arbeitnehmer gedacht...

Kommentar von Mogli1000,

Also bin ich nicht beitragspflichtig, wenn ich keinen beschäftige? Ist das sicher?

Und wenn ich jemanden beschäftige (Minijobber) melde ich diesen da an? was kostet das?

Kommentar von Cassiopeia78,

das kommt auf die sog. "gefahrenklasse" an, also als was er arbeitet. für eine bürokraft sind die beiträge gering, bei einem bauarbeiter (als beispiel) sind sie höher, weil das unfallrisiko ja höher ist. und berechnet wird das aus der jährlichen lohnsumme, du mußt dann jedes jahr der bg eine meldung machen. und ich glaub die anmeldung läuft automatisch, wird von der krankenkasse an die bg gemeldet. aber da bin ich mir nicht so sicher...

Kommentar von Mogli1000,

Ach so. Die Minijobzentrale sagte mir, dass ich ihn dort selber anmelden muß. Ich hatte eben nur Angst, dass ich Probleme bekomme, da ich selbst dort nicht angemeldet bin? Könnte ich da Probleme bekommen?

Kommentar von Cassiopeia78,

nein, wie gesagt, du als chef wirst da eh nicht versichert. du kannst ja bei der bau-bg mal nachfragen. die schicken dir dann einen fragebogen zu deiner firma, wo du eintragen musst was du so machst, die art deiner tätigkeiten usw. und wenn du die (gute!!!) versicherung der bg nutzen willst, dann müsstest du mal nachfragen... und das die minijobzentrale sich da nicht drum kümmert hätte ich mir denken können...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community