Frage von TheMinerThomas, 36

Battlefield 1 wenig FPS trotz guter Grafikkarte?

Hallo, Ich habe mir Battlfeield 1 zugelegt, kann aber nur auf 30-40 FPS spielen, obwohl ich mir erst eine Geforce GTX 750ti zugelegt habe. Liegt das an meiner CPU? Habe einen Intel Core i3 2100 mit 2x 3.1 GHz. Selbst auf niedrigen einstellungen schaffe ich grade mal 40 Fps. Müsste ich mir auch einen neuen Prozessor holen? Habe 8 GB Ram

Antwort
von Schereo, 27

Erstmal ist dein Prozessor schon etwas älter und dazu auch noch ein Dualcore (zwei Kerne). Ein Prozessor mit vier Kernen sollte es schon sein. Die Grafikkarte ist zwar auch nicht die beste, sollte jedoch für 60 FPS auf Niedrigen / Mittleren Einstellungen genügen, da Battlefield 1 ziemlich gut optimiert ist.

Antwort
von Sasch93, 18

Eigentlich ist die Grafikkarte das wichtigste.
Danach kommt der Prozessor.

Dein ram reicht noch vollkommen erst im High End Bereich sollte man 16GB ram haben.

Antwort
von Vishera, 30

Deine CPU ist zu langsam und dein RAM ist auch an der kritischen Grenze. Die Grafikkarte ist auch nicht mehr die neuste, sollte aber eigentlich was taugen.

Battlefield empfiehlt einen i5 6600, der ist ungefähr doppelt so stark wie deiner, wenn nicht sogar noch stärker.

Antwort
von Psychonix, 29

Ja dein Prozessor ist ziemlich lahm..

Und dein RAM, bf1 braucht schon alleine 8GB.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten